f
s
Allgemeine Spielregeln

Dieser Beitrag enthält einige Regeln, die jeder Spieler beachten sollte. Die Regeln ersetzen nicht die EULA, der ihr bei der Accounterstellung zugestimmt habt. Die folgende Aufzählung enthält Handlungen, die wir als Regelverstoß ansehen, sowie eine Umschreibung der möglichen Strafen, die bei einer Verletzung auf euch zukommen können. Bitte beachtet, dass die Maßnahmen je nach Einzelfall abweichen können.

Solltet ihr eine Verletzung der Spielregeln mitbekommen, wendet euch bitte sofort per E-Mail an [email protected]. Solltet ihr Fragen zu Vorfällen haben, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind oder sollten Dinge unklar sein, zögert nicht, uns anzusprechen

  • Handelsbetrug – Andere Spieler um Gegenstände zu betrügen führt zu einer vorübergehenden Suspendierung eures Accounts und der Entfernung des Gegenstandes. Dies bedeutet nicht immer, dass die Gegenstände dem betroffenen Spieler zurückgegeben werden. Spieler sind alleine für den Erhalt und den Verlust ihrer Gegenstände verantwortlich.
  • Unerlaubter Handel – Das Kaufen oder Verkaufen von Allods Online Währung, Gegenständen oder Accounts für reales Geld oder deren Umtausch in anderen Spielen führt zu einer permanenten Sperre.
  • Account Kauf/Verkauf – Der Kauf oder Verkauf von Accounts wird nicht toleriert. Beide Spieler werden permanent gesperrt.
  • Account Sharing – Die gemeinsame Nutzung eines Accounts mit einem anderen Spieler geschieht auf eigene Gefahr und kann zu einer permanenten Sperrung führen. Gegenstände, die durch eine gemeinsame Nutzung verloren gehen, werden nicht wiederhergestellt.
  • Account Phishing/GM Nachahmung – Das Ausgeben als Mitarbeiter von My.com, um an Accountdaten von Spielern zu kommen oder aus anderen betrügerischen Absichten, führt zu einer permanenten Accountsperre.
  • Opfer von kompromittierten Accounts müssen mit einer vorübergehenden Suspendierung rechnen, bis sie ihr Passwort geändert und den Support für eine Lösung des Problems kontaktiert haben
  • Exploiting – Das Ausnutzen von offensichtlichen Fehlern für sich oder andere kann zu einer permanenten Accountsperrung führen. Jegliches Unterstützen eines Exploiters wird so geahndet, als ob der Spieler selbst exploitet hat. Um nicht des Exploitings verdächtigt zu werden, meldet defekte Spielmechaniken bitte umgehend.
  • Makros/Bots – Die Nutzung von Makros oder Bottingprogrammen zum Exploiten führt zu einer permanenten Sperrung.
  • Belästigung – Belästigung ist meist das wiederholte Stören eines anderen Spielers mit einem unangemessenen Verhalten. Hierunter fällt auch das Umgehen von Maßnahmen, die der belästigte Spieler zur Abwehr getroffen hat. Einige Formen der Belästigung (z.B. eine sexuelle) müssen nicht wiederholt werden, um als Belästigung angesehen zu werden. Das Belästigen von anderen Spielern oder Mitarbeitern führt zu einer Sperre.
  • Melden – Wenn ihr einen Fall von Belästigungen meldet, sendet uns bitte Screenshots des Gesprächs oder ein genaues Datum und eine genaue Zeit, zu der die Begegnung stattgefunden hat. Habt ihr die Belästigung durch den anderen Spieler provoziert, können wir nicht garantieren, dass wir die erhofften Maßnahmen ergreifen. Wir werden jeden Fall genauestens untersuchen.
  • Falsches Melden – Das Melden von Belästigungen, die nicht stattgefunden haben, können zu einer vorübergehenden Sperrung führen. Dies gilt auch für Falschmeldungen in Bezug auf Gegenstände im Spiel. Wenn wir beim Überprüfen der Logs auf deine Falschmeldung stoßen, hat das eine Sperre zur Folge.
  • Sprache – Der Gebrauch von unangemessener Sprache oder das Umgehen des Chatfilters durch falsche Schreibweise von Schimpfwörtern kann zu einer vorübergehender Stummschaltung oder einer Sperre führen.
  • Spamming – Das ständige Wiederholen von Nachrichten führt zu einer vorübergehenden Stummschaltung oder einer Sperre.
  • Unangebrachte Charakter- oder Gildennamen – Die Verwendung von diffamierenden, vulgären, diskriminierenden / rassistischen oder sexuellen Namen verwirken dein Recht, deinen Namen zu wählen. Wir ändern keine Namen auf Wunsch.

Bitte beachte, dass die Höhe der Strafe vom Kontext und den Umständen des Regelverstoßes abhängt.