f
s
Game Guide - Der Anfang

Einleitung

register

Allods Online ist ein MMORPG, das in der Fantasywelt von Sarnaut angesiedelt ist. Es ist der vierte Teil der Rage of Mages Serie, die Mitte der 90er begonnen hat und die PCs von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt erobert hat. Es deckt über 12 Jahre Geschichte ab.

Ihr könnt in die tiefgründige Geschichte eintauchen, die Beziehungen der zwei sich im Krieg befindenden Fraktionen enträtseln, Rassen und Charaktere kennenlernen und die Geheimnisse der Mysterien ergründen. Oder ihr konzentriert euch auf die Entwicklung eures Charakters, indem ihr seine Fähigkeiten maximiert, seltene Ausrüstung herstellt und erbeutet, um sie anschließend mithilfe des Runensystems aufzuwerten. So avanciert ihr zum Besten in Duellen und in Schiffskämpfen im Astral.

Im Spiel werdet ihr euch immer wieder als (Schlachtzugs-)Gruppe durch Dungeons, Burgen und Tempel kämpfen müssen.

Auf den höheren Leveln könnt ihr euer eigenes astrales Raumschiff bauen und den Astral mit eurer Gruppe erkunden, um nach Abenteuern und Schlachtzügen Ausschau zu halten. Ihr könnt aber auch zum Piraten werden und anderen Schiffen ihre Beute klauen. Ihr werdet vielen Gefahren begegnen, wie zum Beispiel astralen Dämonen und Schiff gegen Schiff Kämpfen. Andere Schiffe könnt ihr besteigen oder ihnen während euren Reisen durch den Astral das Leben schwer machen.

Das Gildensystem erweitert eure Möglichkeiten und verbessert eure Spielerfahrung im Zusammenspiel durch besondere Raid-Encounter, von denen einige sogar umkämpft sind.

Egal, ob ihr lieber alleine questet und eine Welt erkundet, die viele PvE-Inhalte bietet oder lieber andere Spieler im PvP bekämpft (und natürlich Schiff gegen Schiff im Astral) – Allods Online bietet allen Spielern etwas. Ihr könnt euch jederzeit fernab der Schlacht mit euren Freunden treffen und über Gott und die Welt sprechen.

Das bleibt alles euch überlassen.

Allods Online hat keine Abo-Gebühren und ihr könnt so lange spielen, wie ihr wollt. Alles, was ihr braucht, ist ein my.com Acccount.

Download & Installation

Willkommen in Allods Online! Mit dem Spiel anzufangen ist unglaublich einfach und ihr werdet in Null¬kom¬ma¬nichts den Astral erkunden können! Das Spiel müsst ihr erstmal herunterladen und installieren. Befolgt dazu einfach diese Schritte:

  • Beginnt mit dem Download des Allods Online Downloaders. Für die EU-Version klickt bitte hier.
  • Führt die Datei Allods_DE.exe aus. Der Downloader lädt nun den kompletten Allods Online Client herunter.
  • Wenn der Download des Allods Online Clients beendet ist, könnt ihr zum Allods Online Installer übergehen.
  • Befolgt die Schritte im Installer, um die Installation von Allods Online erfolgreich abzuschließen.
  • Sobald die Installation beendet ist, könnt ihr den Allods Online Launcher starten, den neuesten Patch herunterladen und das Spiel spielen!

Accounterstellung

Allods Online Accounts sind direkt an den My.com Account gebunden. Ihr müsst die selben Informationen nutzen, wie die eures My.com Accounts. Wenn ihr noch keinen My.com Account habt, dann registriert euch indem ihr auf der Allods Website oben auf „Registrieren“ klickt.

Schritt für Schritt

  1. Klickt oben links auf “Registrieren” signup
    • Passwörter können Sonderzeichen wie @!#& enthalten
    • Leerzeichen sind in Passwörtern nicht erlaubt
  2. Füllt das Registrierungsformular aus und klickt auf „Neues Benutzerkonto erstellen”. Sign Up Form
  3. Ihr erhaltet anschließend eine Bestätigungsmail. Klickt dort einfach auf den Aktivierungslink. confirmation
  4. Glückwunsch, euer Account ist nun aktiv und ihr seit fast so weit, mit Allods Online beginnen zu können! ANMERKUNG: Bitte beachtet, dass ein GM euch **NIEMALS** nach eurem Passwort fragen wird!
    Um in Sarnaut einzutauschen, müsst ihr jetzt den Allods Client installieren.
  5. Sobald der Download abgeschlossen ist, begebt ihr euch in das Verzeichnis, in dem der Installer gespeichert wurde und doppelklickt auf sein Symbol.
  6. Befolgt die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Spieleclient auf eurem Computer zu installieren.
  7. Nach der Installation sollte ein Allods Online Symbol auf eurem Desktop angezeigt werden. Doppelklickt einfach auf das Symbol und das Fenster des Launchers erscheint.
  8. Wartet, bis das Spiel auf die neueste Version gepatcht wurde und drückt anschließend auf „Spielen“.

Charaktererstellung

Charaktererstellung

Wählt eure Fraktion

league empire
Unter dem Banner der Ehre, Hingabe und des Adels besteht die Liga aus den edlen Kanians, den mystischen Elfen und den wissbegierigen Gibberlingen. Die Liga wird von dem Kanaischen Großmagier Aidenus angeführt und umfasst zahlreiche Allods. Vor tausenden von Jahren wurden die Kanians von den Xadaganians angegriffen, was zu einer erbitterten Rivalität führte, die sich heute in der unerschütterlichen persönlichen Feindschaft gegen die Xadaganians und ihren Verbündeten – den Orks und den Arisen – widerspiegelt. Unbarmherzig, industriell und militaristisch sind Eigenschaften des Imperiums und seine Zielstrebigkeit spiegelt sich gleichmäßig bei allen imperialen Bewohnern wider – den eifrigen Xadaganians, den brutalen Orks und den brillianten Arisen. Das Imperium wird vom Großmagier Yasker angeführt und wird für immer veruschen, seine Grenzen zu erweitern. Aufgrund der Schlechtbehandlung durch die Kanians vor Jahrtausenden, treibt die Ungerechtigkeit die Xadaganians noch immer an. Es folgte ein Hass gegenüber den Kanians und ihren Verbündeten, der sich in allen Bereichen der imperialen Bevölkerung niederschlägt.
Im Gegensatz zum Imperium, das vom Streben nach militärischer und wissenschaftlicher Überlegenheit angetrieben wird, lebt die Liga die Hingabe gegenüber ihrer Tradition und ihrer Zielstrebigkeit, um ihre Lebensweise aufrecht zu erhalten. Die Liga wird aus einer Kombination von Kanianischen Adligen, den Anführern des derzeit regierenden elfischen Hauses und einem allgemeinen demokratischen Rat regiert. Alle nationalen Angelegenheiten werden mit absoluter Präzision erledigt, einschließlich der Verteilung von Nahrung, Wohnraum und anderen Bedarfsgütern. Das Hauptziel der Regierung ist die Vergrößerung ihrer militärischen Macht und das Imperium unterhält eine furchterregende Armee, die durch die erfinderische Technologie der Arisen und unerschütterliche Orks unterstützt wird.
league empire
Eine der wichtigsten Institutionen der Liga ist die Kirche des Lichts. Die Kirche des Lichts ist eine der populärsten Religionen in Sarnaut und erlaubt allen Rassen die öffentliche Verehrung von Tensess. Die Kanians und die Elfen sind die stärksten Schüler der Kirche, denn die Religion konnte die freigeistigen Gibberlinge nie wirklich begeistern. Im Gegensatz zur Liga, die nur ihrem einen Gott Tensess huldigt, folgt das Imperium der Dreieinigkeitskirche, nach der Tensess, Nezeb und Skrakan gleichermaßen angebetet werden. Die Xadaganians sind dazu bestimmt, die heilige Natur von Nezeb und Skrakan geltend zu machen und die Unzulänglichkeiten der Kirche des Lichts der Liga nachzuweisen.
Eine adlige Herkunft und der soziale Status sind für die Kanians sehr wichtig und die Elfen legen besonderen Wert auf das Haus, zu dem sie gehören. Die Gibberlinge leben nur für ihre Geschwister und sind sehr loyal zueinander, egal, welche Konsequenzen das auch nach sich ziehen möge. Aus diesem Grund sorgen sich viele Bürger der Liga eher um sich und ihre Familien, als um die Liga als Ganzes. Obwohl die Regierung sich bemüht hat, ein größeres Bewusstsein für Kameradschaft zu schaffen, aber es änderte sich nur wenig. Aber die dunklen Zeiten in Sarnaut stärken die Zusammenarbeit. Viele Xadaganians fühlen sich ihren Orkischen und Arisen Kameraden überlegen. Die Arisen stehen dieser Meinung und vielen anderen imperialen Angelenheiten gleichgültig gegenüber, solange sie ihre wissenschaftlichen Experimente ungehindert durchführen können. Die Orkischen Schamanen hoffen, dass eines Tages ein Orkischer Großmagier auftauchen wird und ihnen erlaubt, sich vom Imperium zu lösen und ein Leben mit weniger Regeln zu leben. Um die Abspaltung vom Imperium zu verhindern, hat die Regierung eine ausgiebige Propaganakampagne gestartet, um das Gefühl der Einheit zu verstärken. Allmählich tragen diese Bemühungen Früchte.

Interface

Das Interface besteht aus vielerlei Bildern und Worten, die auf eurem Bildschirm verteilt sind.

Das Interface bietet euch in Allods Online viele Möglichkeiten, vom Interagieren mit anderen Spielern bis hin zur Kontrolle eurer Aktionen und dem Finden von Quests

Charaktersymbole

avataricon Das Charakterporträt zeigt euch den aktuellen Status eures Charakters. Der obere grüne Balken ist eure Gesundheit, der orangene oder blaue Balken zeigt eure Energie oder euer Mana, je nachdem, welche Klasse ihr spielt. Der dritte und letzte Balken ist eure Erfahrung.

Wenn ihr einen Mitspieler oder einen NSC auswählt, könnt ihr sein Porträt und sein aktuelles Ziel sehen.

Spieleinstellungen

settings


Das Einstellungsmenü könnt ihr mithilfe von „ESC“ oder durch Drücken des Einstellungsbuttons auf der linken Seite aufrufen. Hier könnt ihr viele Einstellungen vornehmen, z.B. Video-, Audio- und Interfaceoptionen sowie Hotkeys.




Video – Hier könnt ihr Dinge wie die Bildschirmauflösung, Helligkeit, Grafikqualität und die vertikale Synchronisation einstellen. Ihr könnt hier auch den Vollbildmodus ein- oder ausschalten.


Erweiterte Videoeinstellungen – Hier könnt ihr die Texturqualität, Schärfe, Sichtweite und andere Einstellungen vornehmen, die die Grafikqualiät des Spiels beeinflussen.


Audio – Hier könnt ihr Soundeinstellungen vornehmen, wie zum Beispiel für die Umgebung, die Musik, die Effekte und die Hauptlautstärke.


Interface – Stellt hier Auto-Move und die Maussensibilität ein, invertiert die Y-Achse und aktiviert die automatische Kameraverfolgung. Ihr könnt hier auch einstellen, wie Namen über verschiedenen NCS anzeigt werden und die Einstellungen der Sprechblasen ändern.


Hotkeys – Hier könnt ihr Hotkeys für euer Interface, die Bewegung und eure Aktionsleiste setzen.



Ausloggen – Diese Option loggt euch aus dem Spiel aus und bringt euch zur Charakterauswahl zurück.



Spiel verlassen – Hier könnt ihr das Spiel komplett verlassen.



Weiter – Diese Option schließt das Einstellungsmenü und bringt euch zurück ins Spiel.

Steuerung

Basics

In Allods könnt ihr euch auf zweierlei Arten bewegen. Mit WASD, wobei ihr euch mit „W“ vorwärts, mit „A“ und „D“ seitwärts und mit „S“ rückwärts bewegt. Die „Leertaste“ lässt euch springen und mit „Q“ und „E“ dreht ihr nach links bzw. rechts. Die andere Art der Bewegung ist eure Maus!

Kamerasteuerung

Um die Kamera zu bewegen, haltet ihr einfach die rechte Maustaste gedrückt und dreht euch in die gewünschte Richtung. Die einzige Möglichkeit, euren Charakter von vorne zu sehen, ist das Halten der linken Maustaste. Zum Zoomen könnt ihr das Mausrad benutzen. Die Y-Achse des Spiels könnt ihr in den Interfaceeinstellungen umkehren.

Wirken von Zaubern

In Allods könnt ihr Zauber auf zwei Wege nutzen: ihr könnt einen Zauber mit der Maustaste im Zauberbuch anklicken. Euer Charakter wird diese Fähigkeit anschließend nutzen. Zauber wiederholen sich nicht automatisch nach ihrer Ausführung, also werdet ihr den Zauber erneut anklicken müssen, um ihn ein wiederholtes Mal anzuwenden.

spellbar

Zusätzlich könnt ihr Hotkeys nutzen, die ihr auf eure Aktionsleiste gezogen habt.

Die meisten Zauber haben eine Abklingzeit, was bedeutet, dass ihr sie nach dem Wirken für eine gewisse Zeit nicht mehr nutzen könnt. Zauber, deren Abklingzeit aktiv ist, haben einen gräulichen Schleier über ihrem Symbol. Sobald die Abklingzeit vorüber ist, könnt ihr den Zauber erneut ausführen.

spellbarcooldown

Bestimmte Zauber können vorbereitet werden und warten darauf, von euch verwendet zu werden. Wenn ihr bereit seid, könnt ihr sie einfach wirken, indem ihr ihn anklickt oder den entsprechenden Hotkey drückt. Er wird sofort ausgeführt und ihr könnt sofort mit dem Wirken eines anderen Zaubers beginnen. Neben denen, die ihr vorbereiten könnt, müssen die meisten offensiven Fähigkeiten im Kampf gewirkt werden. Defensive Fähigkeiten können meistens auch außerhalb des Kampfes angewendet werden.

spellbarcastonhands

Ihr könnt Zauber und Gegenstände eurer Aktionsleiste hinzufügen, indem ihr sie aus dem Zauberbuch, eurem Inventar, eurer Bank oder dem Charakterfenster auf die Aktionsleiste zieht. Um einen Zauber wieder zu entfernen, zieht den entsprechenden Zauber einfach aus der Leiste.

Zauber & Talente

talents

Beim Leveln lernt ihr automatisch bestimmte Zauber und Fähigkeiten, die euch helfen, mächtiger zu werden. Wenn ihr so stark sein wollt, wie ihr könnt, müsst ihr allerdings eure Talente und Rubine im Talentbaum und im Talentgitter verteilen. Den Talentbaum und das Talentgitter erreicht ihr, indem ihr unten rechts auf das Talentesymbol klickt oder „N“ drückt.

Manchmal erhaltet ihr durch das Verteilen von Talentpunkten oder Rubinen einfach den höheren Rang eines Zaubers oder einer Fähigkeit. Manchmal lernt ihr aber auch völlig neue Zauber oder Fähigkeiten. Zauber und Fähigkeiten, die ihr gelernt habt, findet ihr in eurem Zauberbuch, welches ihr über die rechte Menüsleiste oder das Drücken von „P“ erreicht.