f
s
prize fund
6.0.0: Berufe
6.0.0: Berufe
13.02.2015

RevealEN

Liebe Spieler,

Heute sehen wir uns an, wie sich 6.0 “Broken Chains” auf das Berufesystem auswirkt.

In unserem Artikel “Glyphen & Ausrüstung” haben wir euch erzählt, dass ihr mit Berufen Glyphen jeglicher Qualität herstellen könnt.

Der Prozess des Erlernens von Rezepten wird sich ändern, ebenso wie die Verwendung von Inspiration. Hier sind die Gründe dafür:

  • Die Berufe lohnen sich für hochstufige Charaktere nicht mehr. Insignien haben sich als nicht ausreichend erwiesen.
  • Am Anfang der Saison gab es zu wenig Rezepte, während zu viele durch die Entdeckung neuer Gebiete der Wilden Küste oder Schichten verfügbar wurden.
  • Charaktere, die alle Rezepte gelernt hatten, scheiterten manchmal an jeder Herstellung und aktive Handwerkern fehlten lange Zeit die nötigen Rezepte (das passierte zum Beispiel bei den Isignien-Rezepten).

german1.jpg

Dieses System scheint für uns unfair, denn je aktiver ein Handwerker ist, desto schneller sollten sie Rezepte höherer Qualität bekommen. Aus diesem Grund haben wir einen neuen Indikator für das Können der Handwerker: Erleuchtung.

Alle Rezepte, von ungewöhnlichen bis zu sagenhaften, werden nacheinander freigeschaltet. Um das nächste Rezept freizuschalten, müsst ihr eine bestimmte Menge Erleuchtungspunkte sammeln.

Um Erleuchtung zu erhalten, müsst ihr euch für ein bestimmtes Rezept Inspiration verdienen. Inspiration kann nicht nur für das Umfärben von Stoffen und Werkstücken in lila verwendet werden, sondern auch dazu, sich einen Erleuchtungspunkt zu verdienen.

Hier habt ihr eine Auflistung, wie viele Werkstücke notwendig sind, um Inspirationspunkte zu bekommen:

  • 4 lilane Werkstücke für 50 Inspirationspunkte
  • 3 lilane Werkstücke für 15 Inspirationspunkte
  • 2 lilane Werkstücke für 5 Inspirationspunkte

  • 4 blaue Werkstücke für 20 Inspirationspunkte

  • 3 blaue Werkstücke für 10 Inspirationspunkte
  • 2 blaue Werkstücke für 5 Inspirationspunkte

Später wird es möglich sein, Inspiration durch 5 blaue und 5 lilane Werkstücke zu bekommen. Auf diese Weise müsst ihr euch nicht entscheiden, ob ihr nun 5 Werkstücke für eine Glyphe oder 4 Werkstücke für Inspiration sammeln wollt.

Alchemisten von Sarnaut bieten besondere Tränke an, die die Menge an Inspiration für die Herstellung des nächsten Gegenstandes um 10 % erhöhen.

german2.jpg

Neben diesen Tränken gibt es noch andere im Angebot des Alchemisten, die die Attribute eures Charakters erhöhen. Ihr könnt im Königreich der Elemente 12 Arten von Kräutern sammeln. Das Freischalten jedes neuen Rezeptes wird immer schwieriger und sogar die fleißigsten Glyphenproduzenten werden nur am Ende der Saison ihren Beruf vollständig meistern können.

Neben Glyphenrezepten könnt ihr auch Rezepte für Ausrüstungsgegenstände erhalten. Diese können für epische Ausrüstung bis Stufe 63 sein. So können neue Spieler den Vorsprung derjenigen aufholen, die in 5.0 aktiv waren. Ihre Attribute werden aber niedriger sein, als die von sagenhafter Ausrüstung der Stufe 60. Alle existierenden Rezepte werden nicht mehr für die Herstellung von seltener und epischer Ausrüstung verwendet.

german3.jpg

Ihr könnt auch alle Herstellungskomponenten mit den Negotiants handeln oder sie unbegrenzt an der Wilden Küste oder durch das Töten von Dämonen im Astral erbeuten. Die roten Zonen der Wilden Küste und die gefährlichsten Sektoren des Astrals erlauben euch das Erlangen von Reagenzien höchster Qualität. Zusätzlich benötigen verschiedene Berufe keine verschiedenen Reagenzien mehr. Es kann sie also jeder Charakter erbeuten, auch wenn sie noch keinen Beruf erlernt haben.

Glyphen müssen nicht mehr wie gewöhnlich aufgewertet werden. Um eine Glyphe von höherer Qualität herzustellen, braucht ihr zwei Glyphen der niedrigeren Qualität und eine bestimmte Menge Reagenzien.

Auch wenn ihr Glyphen bei den Negotiants nicht mehr verkaufen könnt, könnt ihr sie immer noch mithilfe eurer Berufsfähigkeiten umschmieden. Dazu müsst ihr einfach eure verfügbaren Komponenten durch Replikatoren vervielfachen, die ihr in der Boutique erwerben könnt. Umgeschmiedete Glyphen können bei den Negotiants umgetauscht werden. Je höher ihre Qualität ist, desto höher ist auch euer Profit.

Auch wenn Berufen nicht alle Rezepte zur Verfügung stehen, werden die Handwerker durch die Verwendung von Insignien noch immer Zugang zu allen Glyphen haben. Insignien erhaltet ihr an der WIlden Küste. Permanente Insignien erhaltet ihr im Hügel-Schlachtzugsabenteuer. Seine Schwierigkeit steigt mit jeder freigeschalteten Stufe und damit auch die Anzahl der erbeuteten Gegenstände. Permanente Insignien werden bei der Benutzung nicht verbraucht und können im Auktionshaus verkauft werden.

Das war’s zu den Berufen. Wir haben aber schon bald noch weitere 6.0 “Broken Chains” Enthüllungen für euch!

Wenn ihr die Änderungen diskutieren wollt, besucht doch unser offizielles Forum.


luckynewsicon01.png

Liked diese News und erhaltet eine Belohnung!

Wenn diese News bis Freitag 250 "Likes" in allen Sprachen zusammen erhält, werden wir euer Wochenende mit einem Lächeln des Glücks versüßen!

Euer Allods Team