f
s
In Entwicklung: Ausrüstungssammlung
In Entwicklung: Ausrüstungssammlung
06.02.2018

Es wurden einige Änderungen am System des Sammelns von Ausrüstung vorgenommen. Die letzte Spielzeit hat einige Probleme zutage gebracht: zum Beispiel mussten Spieler eine ganze Menge "alter" Schlüssel ausgeben, bevor sie zu neuen Bereichen fliegen konnten oder mussten andauernd neue Ausrüstungssätze sammeln. Was wird sich also ändern?

Nach Abschluss der Storyline-Quests erhalten alle Charaktere 42 Astralschlüssel. Jeder, der Stufe 75 erreicht hat, kann täglich mehr bekommen. Spieler müssen sich jetzt nicht mehr hetzten und ihren Charakter am gleichen Tag auf Stufe 80 entwickeln, nur damit sie ihre Schlüssel nicht verlieren.

Das gleiche System gilt für neue Sektoren. Sie werden nach einiger Zeit automatisch freigeschaltet. Alle alten Schlüssel laufen ab und der Charakter erhält 42 neue.

Sektoren werden nun entsprechend der Qualitätstufe der dort erhältlichen Ausrüstung aufgeteilt. Smaragdfarben - ungewöhnliche Ausrüstung and Materialien; Himmelblau - seltene Ausrüstung und Materialien und so weiter.

Ihr könnt Euch zu einer Gruppe zusammenschließen, um dorthin zu fliegen oder sie mithilfe von Söldnern abschließen. Nur der aktuelle und der vorherige Sektor sind immer verfügbar. In letzterem braucht Ihr keine Astralschlüssel für Truhen mit Beute.

Aus jeder Truhe erhaltet Ihr Material zur Herstellung von Ausrüstung (bitte beachtet, dass die Qualität der Ausrüstung dem Sektor, in welchem sie beschafft wurde, entspricht), Gold und mit etwas Glück einen zufälligen erbeutbaren Gegenstand.

Truhen aus der Astralschicht können ohne Einschränkungen mit Kampfemblemen, Schlachtfeldemblemen und Astralraumnuggets gekauft werden.

Bitte beachtet, dass die Chance, erbeutbare Gegenstände aus Truhen zu erhalten, deutlich gesenkt wurde. Hauptquellen sind Berufe: um einen Gegenstand herzustellen, benötigt Ihr für den jeweiligen Beruf eine besondere Komponente und Dämoneneinheiten, die im Königreich der Elemente erhältlich sind. Alle Ausrüstungsteile dieser Art können mit anderen Spielern getauscht oder auf Auktionen verkauft werden.

Berufe helfen Euch, einen beliebigen Gegenstand der Stufe 94 herzustellen sowie erbeutbare Gegenstände mit Stufe 95 einer beliebigen Qualität (Schulterstücke, Handschuhe, Schärpen, Halsketten, Armschienen, Waffen, Zubehör und Spezialwaffen), wenn sie auf dem Server freigeschaltet sind. Von Handwerkern hergestellte Werkzeuge haben keine Qualitätsstufen mehr. Lediglich ihre Menge variiert.

Die Liste der Insignien des Helden wurde vergrößert. Alle Gegenstandsqualitäten haben mehrere Insignien, die sich in ihrem Höchstlevel der Attributswirksamkeit, das Ihr mit ihrer Hilfe erreichen könnt, unterscheiden. Ihr könnt sie in den folgenden Aktivitäten verdienen:

Für Kampfembleme und Schlachtfeldembleme:

  • bis 103%;
  • bis 106% (eine Bewertung von 1000+ muss erzielt werden);

In heroischen Abenteuern (als Beute von starken Feinden):

  • bis 103% (Schwierigkeit 1-5);
  • bis 106% (Schwierigkeit 6-10);
  • bis 109% (Schwierigkeit 11-15);
  • bis 112% (Schwierigkeit 16-20);
  • bis 115% (Schwierigkeit 21-25).

Alle Insignien können auf Gegenständen angebracht werden, wenn ihre Qualität der Qualiät der Verbesserung entspricht oder niedriger ist.

Neben gewöhnlicher Beute, findet Ihr besondere Truhen in Raid-Abenteuern, die Gegenstände enthalten können, die für Eure Klasse absolut geeignet sind. Die Anzahl dieser Gegenstände ist limitiert. Ihr müsst sie mithilfe des Beutesystems unter den Gruppenmitgliedern verteilen. Bei hohem Schwierigkeitsgrad könnt Ihr vielleicht sogar Gegenstände mit einer 100% Wirksamkeit von Spezialattributen erhalten.

Spiegel der Freiheit wird durch ein neues Artefakt ersetzt: Gral des Erwachens. Er gewährt seinem Besitzer folgende Vorteile:

  • (Stufe 1) Die Verwendung von "Führung des Märtyrers" jedes Rangs gewährt für 6 Sekunden den Euphorie-Effekt. Solange der Effekt aktiv ist, wird die Bewegungsgeschwindigkeit des Charakters um 20% erhöht und er ist immun gegen Verlangsamungseffekte.
  • (Stufe 2) Wenn der Charakter stirbt, erhält sein Mörder (wenn er ein feindlicher Charakter ist) das Zeichen des Rächers. Solange der Effekt aktiv ist, erhaltet Ihr 15% mehr Schaden von Eurem Charakter. Zusätzlich empfängt Euer Charakter nach der Wiederbelebung 3 Sekunden lang 90% weniger Schaden aus gewöhnlichen Quellen.
  • (Stufe 3) Die Dauer von "Unbeugsamer Wille" (aus der Fähigkeit "Der Schutz des Märtyrers") wird um 2 Sekunden verlängert.
  • (Stufe 4) Wenn der Charakter 6 Sekunden lang keinen Schaden erleidet, wird sein höchstes offensives Attribut um 90 erhöht. Im dem Aspekt der Verteidigung wird das Attribut jedes Mal, wenn er Schaden.