f
s
prize fund
Update 7.0 - New Order: Herstellen und Verwandeln von Ausrüstung
Update 7.0 - New Order: Herstellen und Verwandeln von Ausrüstung
01.03.2016

NewOrder01

Liebe Freunde!

Wir haben euch ja bereits von den Änderungen im Ausrüstungsbeschaffungssystem berichtet, die mit Update 7.0 "New Order" eingeführt werden, und nun ist es an der Zeit, die Verfahren zum Verwandeln und Herstellen von Ausrüstung näher zu beleuchten.

NewOrder01


Ausrüstung

Sehen wir uns zunächst einmal an, wie sich das Ausrüstungssystem im Allgemeinen ändern wird.

Es wird zwei Arten hochwertiger Ausrüstung geben: die, die ihr herstellt und die, die ihr erbeutet.

Die folgenden Ausrüstungsteile können hergestellt werden: Helme, Umhänge, Rüstung, Beinschienen, Stiefel, Ohrringe, Hemden und Ringe.

Waffen, Schilde sowie Spezialwaffen, Fernkampfwaffen, Handschuhe, Schulterschützer, Gürtel, Armschützer und Halsketten können als einsatzfähige Gegenstände erbeutet werden.

► Kapitel 7.0 umfasst vier Mini-Kapitel, in denen jeweils Ausrüstung der Stufen 71, 73, 75 und 77 freigeschaltet wird.
► Neben Kondition und Elan verfügt jedes Ausrüstungsteil über zwei weitere Attribute, nämlich ein Angriffsattribut und ein Verteidigungsattribut.
► Dabei handelt es sich entweder um bereits bekannte Attribute, wie beispielsweise Beschlagenheit, oder um neue Spezialattribute. Die Kombination der Attribute wird zufällig aus den in der Beschreibung vorgegebenen Attributen zusammengestellt.
► Ihr könnt dennoch nicht nur ein Angriffs- oder Verteidigungsattribut für euren Charakter erlangen.
► Einige Attribute gehören zu bestimmten erbeuteten Ausrüstungsteilen (nachstehend mit einem Sternchen versehen).
► Es unterscheiden sich jedoch nicht nur die Attribute der Ausrüstungsteile selbst, sondern auch ihre Wertigkeit. Dieselben Gegenstände derselben Qualität können über unterschiedliche Attributwerte verfügen. Somit kann es zum Beispiel einen Helm mit 120 Beschlagenheit geben, ein anderer verfügt dafür aber nur über 110.

Gearing01


Attributübersicht:

Erbeutete Ausrüstung besitzt stets eine geringere Qualität, als hergestellte Ausrüstung.

Mithilfe von seltenen Herstellungskomponenten könnt ihr beispielsweise ungewöhnliche einsatzbereite Ausrüstung herstellen.

Amboss der Artefakte

Um eure Ausrüstung herzustellen, müsst ihr euch zum Amboss der Artefakte begeben, dessen Interface wir vollständig überarbeitet haben. Dort wird euch nun eine Liste aller verfügbaren Rezepte sowie der erforderlichen Komponenten angezeigt.

Neue Ausrüstungsrezepte werden automatisch mit neuen Astralschichten freigeschaltet. Wie bereits zuvor, erfordert die Herstellung von Ausrüstung Amalgam und Gold sowie eine weitere Komponente: ein Kampfmaterial. Dieses wird in allen Rezepten der Stufe 71 verwendet, allerdings in stets unterschiedlichen Mengen. Das Material kann mithilfe von Werkzeug aus Ausrüstungsteilen (die ihr in Truhen mit Beute findet) gewonnen werden.

  • Es gibt verschiedene Werkzeugarten, die sich in ihrer Effektivität unterscheiden.*

► Werkzeuge des Handwerkers (gegen Gold bei Händlern erhältlich).
► Werkzeuge (von verschiedener Qualität, hergestellt durch Herstellungsberufe).
► Ausgezeichnete Werkzeuge (bei den Quartiermeistern der Ranking-Arenen erwerbbar).
► Universalwerkzeuge (in der Allods-Boutique erhältlich).
► Dominion-Werkzeuge (gegen Realgar erwerbbar).

Je höher die Qualität von Ausrüstungsteilen ist, desto mehr Materialeinheiten erhaltet ihr, wenn ihr sie mithilfe eurer Werkzeuge zerlegt.

Gearing02


Umwandlung

Alle Gegenstände, die auf dem Amboss der Artefakte hergestellt wurden, können umgewandelt werden, um ihre Attribute zu ändern.

Die Umwandlungsliste zeigt alle Gegenstände an, die ihr besitzt - auch die, die ihr am Körper tragt. Falls ihr keine Astralschlüssel besitzt oder euch unter dem "Helfende Hand"-Effekt befindet, könnt ihr Umwandlungskomponenten in Truhen mit Beute finden.

Umwandlungskomponenten (magischer Staub) sowie Gegenstände, die mithilfe von Werkzeugen in Staub (Ressourcen) verwandelt werden können, sind ebenfalls bei den Negotianten erhältlich.

Bevor ihr eure Ausrüstung umwandelt, müsst ihr die Art von Attribut auswählen (Angriff oder Verteidigung), die ihr verändern wollt. Nach dem Bestätigen werden alle erforderlichen Komponenten verbraucht und ihr erhaltet 4 Umwandlungsoptionen: die aktuelle Kombination (wenn ihr die anderen Optionen nicht wollt; in diesem Fall gehen die Komponenten dennoch verloren) sowie drei zufällige Kombinationen für den jeweiligen Gegenstand. Die Änderungen können sich positiv oder negativ auswirken, das variiert jedoch nur geringfügig. Der Prozentsatz des maximalen Attributwerts, über den der Gegenstand aktuell verfügt, wird in der Beschreibung angegeben. Auch nach einer Umwandlung kann dieser Wert 100 % nicht überschreiten.

Eine andere Möglichkeit, an Umwandlungskomponenten zu gelangen, ist der Einsatz von Werkzeugen an erbeuteter Ausrüstung. Diese Teile erbringen wesentlich weniger Komponenten, als magische Rohstoffe, sind aber dennoch nützlich.

Gearing3


ACHTUNG: Die vorstehende Beschreibung enthält möglicherweise nicht alle Änderungen, die mit dem neuen Update kommen.


lm2015-en.png

Liked diese News und erhaltet eine Belohnung!

Wenn diese News bis Freitag 200 "Likes" in allen Sprachen zusammen erhält, werden wir euer Wochenende mit einem Lächeln des Glücks versüßen!

Euer Allods Team