You are not logged in.

Search results

Search results 1-3 of 3.

Wednesday, June 17th 2015, 5:04pm

Author: fredfuchs

Warum es sich lohnt auf dem P2P anzufangen

Quoted from "Skjor" Beide Gilden sind mehrsprachig und in beiden Gilden sind genug deutsche Spieler die dir sicher weiter helfen werden. Schau dir doch einfach beide Seiten an und entscheide dich dann, wie gesagt das leveln, so fern man es möchte, geht durch die Zeichen verdammt schnell. Der Vorteil hier bei des PtP Servers ist auch die 30% höhere EP Rate, das reicht ganz genau um nicht grinden zu müssen. Ich werd's mal bei Avarice probieren . danke dir!

Wednesday, June 17th 2015, 2:41pm

Author: fredfuchs

Warum es sich lohnt auf dem P2P anzufangen

Quoted from "Skjor" Auf dem PtP Server gibt es auf jeder Seite je eine große Gilde. Liega wäre das Avarice und auf Imperium Utopie. Eigentlich kann man so ziehmlich alles machen außer BG´s eher selten, aber Dominon, Raids, Astral ect. gehen. Um schnell zu leveln bekommst du pro EP Punkt ein Zeichen des Fleißes mit den du viele viele Quests sofort abschließen kannst.Von Mountkauf wüede ich abraten da du die schon auf den ersten Astralinseln bekommen kannst. Schau es dir an lohnt sich meiner Mein...

Wednesday, June 17th 2015, 1:08pm

Author: fredfuchs

Warum es sich lohnt auf dem P2P anzufangen

Wie schaut es mittlerweile aus? Gibt's noch aktive Liga-Gilden? Bin ein Rückkehrer aus der Closed Beta / Anfang Open Beta und wollte auf dem P2P-Server mal wieder reinschauen!