You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Allods Online Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, November 25th 2014, 6:02pm

fido333

Beginner

  • "fido333" started this thread

Posts: 24

Location: Germany , Niedersachsen

  • Send private message

Guten Abend.
Erstmal danke für alle Antworten. Nun ... wer ist das Phantom "ALLODS-ONLINE-PLAYER"? Musste auch schon früher sehr oft "Streiterein" mitverfolgen. Wer ist er ingame? Was stimmt wirklich von seinem Mythos, dass er 0 Cent investiert hat? Wieso ist er so "unbeliebt"?

Ich habe vorgestern wieder angefangen und es ist eigentlich alles ziemlich gleich. Das Problem ist jetzt bei mir, dass ich vom Equipment sehr weit zurückliege. Man muss nicht Massen von Geld reinstecken, aber verdammt viel Zeit. Das ist das Problem. Ich vermisse die alten Zeiten, dort hat man doch auch genug an Allods verdient? Hätten sie mal so lassen sollen ....

Edit:
@Marco
Ich bin am überlegen auf den P2p-Server zu wechseln. Das Spiel Allods finde ich sehr gut, nur der Cash-Shop und die schlechte Community zerstört das Spiel. 10 Euro im Monat wäre das mir wert. Aber wie viele Leute spielen nun aktiv auf dem Server? Das ist halt die Frage ...
Ingame name : Stevchenco , Paladin , currently lvl 60
Big fan of FC Barcelona


Visca el Barça! :love:

This post has been edited 2 times, last edit by "fido333" (Nov 25th 2014, 6:08pm)


22

Tuesday, November 25th 2014, 8:14pm

Marco

Intermediate

Posts: 367

Location: Germany, Berlin

Occupation: Administration clerk federal government of Berlin

  • Send private message

Guten Abend.
Erstmal danke für alle Antworten. Nun ... wer ist das Phantom "ALLODS-ONLINE-PLAYER"? Musste auch schon früher sehr oft "Streiterein" mitverfolgen. Wer ist er ingame? Was stimmt wirklich von seinem Mythos, dass er 0 Cent investiert hat? Wieso ist er so "unbeliebt"?

Ich habe vorgestern wieder angefangen und es ist eigentlich alles ziemlich gleich. Das Problem ist jetzt bei mir, dass ich vom Equipment sehr weit zurückliege. Man muss nicht Massen von Geld reinstecken, aber verdammt viel Zeit. Das ist das Problem. Ich vermisse die alten Zeiten, dort hat man doch auch genug an Allods verdient? Hätten sie mal so lassen sollen ....

Edit:
@Marco
Ich bin am überlegen auf den P2p-Server zu wechseln. Das Spiel Allods finde ich sehr gut, nur der Cash-Shop und die schlechte Community zerstört das Spiel. 10 Euro im Monat wäre das mir wert. Aber wie viele Leute spielen nun aktiv auf dem Server? Das ist halt die Frage ...
Das ist die Frage ja ......und immmer wieder eine Qual sie beantworten zu müssen ....dank Leuten wie ALLODS-ONLINE-PLAYER zur Hölle grrrrr..... Man muss nicht immer gleich aufgeben, sicher Sasser warst du schon 60 umsomehr verstehe ich deine Aussage NICHT, das es keine Tadchen gibt.... die Dc1 Tasche ist sehr groß 90 slots , dann gibs noch eine im Astral ( 126 slots oder UMGEKEHRT ?? ;) ....
und eine große Gilde ist dabei eher gesagt hinderlicher da große Gilden mehr Spieler haben die Bedarfen, gesehen an Freundeskreis 15-18 Spieler ( 2 Wochen gewartet dc1) und Alliance 30-35 Spieler ( astraltasche auch 2 Wochen) ;)

So nun zur Qual 20 aktive liga 35-40 aktive imps casuals liga 30 imps 60

das ist die traurge Wahrheit und daran sind nicht nur die neuen Spiele Wildstar Eso WoW NW schuld sondern auch die Free to Play Spieler an sich und der Hetz mancher gegen den Pay to Play ... man könnt schon fast Orden verteilen wer am meisten geflamt hat....

Tja es kamen keine neuen mehr und einige verloren die Geduld... verständlich...wenn man sich auf dem ftp einloggt und im AH in der KIrche und am Portal mehr Free to Play Spieler stehen als auf dem Pay to Play Liga spielen. Das hat dazu geführt, dass große Gilden geleavt sind Anger Management 60 aktive weg einfach so...., dann gabs ein paar innere Gilenkriege, was eig ganz lustig war z.b in Alliance ( diese Verräter).....schäüme mich da drin gewesen zu sein, gwesse Leute die aber nicht mehr spielen fühlen sich jezt besser nicht angesprochen urghh.. Trooper und Starshine waren die Guten, aber auch sie sind weg :::: ;) haha

Aber wie gesagt leaven alle ändert sich auch nichts.. dann wird alles nur noch schlimmer und playerbase is ja eig egal solage das was ich hier alles über den server schreibe was noch geht auch noch geht.....

Ich hab auch schon die Bedingung von Spielern gehört, die erst wieder on kommen wenn BGs aufgehen.... WIE ZUM TEUFEL SOLL DAS GEHEN WENN IHR NICHT ON SEID LEUTE... ES GIBT KEINE SPIELER !!!!!.....

sorry aber musste sein.... es ist hart aber besser ein harter weg und frei ( pay to play ) als Zocken in Abhängigkeit ( fuckin pay to win )

echt ey

MFG

Taleron

Meine Meinung... wir sind aber netter als die Free to Play Community ^^

This post has been edited 6 times, last edit by "Marco" (Nov 25th 2014, 8:59pm)


23

Tuesday, November 25th 2014, 8:35pm

Marco

Intermediate

Posts: 367

Location: Germany, Berlin

Occupation: Administration clerk federal government of Berlin

  • Send private message

Das sollte Neulinge aber nicht abschrecken, denn Neulinge sind Spieler, Spieler= Fortschritt ;) und wie gesagt man kann auch auf dem Pay to play alles Außer BGS momentan machen und Teph und Eclipse auf der Liga Seite zumindest auchh noch nicht ...

Ich weiß das eine Free to play Spieler vor Ihrem Pc sitzen und Lachen.. was für ne armselige Population.. können nicht mal Teph laufen .. aber ich geb n fuck.. kommt her, wer einen 60 loggt sich ein und ZOCKT...wir haben ne lvl 15, lvl 26, lvl 27 Gilde hier... und das andere regelt sich dann von selbst... wenn ihr nciht wollt nvm beschwert euch nicht das so wenig hier Spielen... find ich nur schade das Neulingen sagen zu müssen jedesmal....

UND 10 EURO sind ein Witz Vergleich zu 100 oder mehr euro für Runen ;)

Es fühlt sich für euch auch nur wie ne Demo an weil ihr das was es hier nicht gibt im schop gekauft habt und hier wenig Spieler zocken lol

Pay to Play ist es aufjedenfall Wert und Innovationen kommen.. wenn mehr >Spieler spielen....

Taleron

This post has been edited 3 times, last edit by "Marco" (Nov 25th 2014, 9:00pm)


24

Wednesday, November 26th 2014, 2:24am

Guten Abend.
Erstmal danke für alle Antworten. Nun ... wer ist das Phantom "ALLODS-ONLINE-PLAYER"? Musste auch schon früher sehr oft "Streiterein" mitverfolgen. Wer ist er ingame? Was stimmt wirklich von seinem Mythos, dass er 0 Cent investiert hat? Wieso ist er so "unbeliebt"?


die chars "Masterhorst" und "Aufsehr" sind wohl am bekanntesten

und das mit den 0 cent stimmt tatsächlich, ich kanns dir aber natürlich nicht beweisen... dazu muss man aber sagen dass ich seit ~2 jahren spiele, nie gold für auf dauer sinnlose verbrauchsgegenstände (potenzelixiere, replikatoren, lichtflecken, ...) rausgewofen habe, früher viel gefarmt habe und das auktionshaus täglich bediene... da kommt dann einiges zusammen
dazu kommt noch das levelgold von vielen anderen charakteren usw...

wenn man dann die "strongbox" gegenstände wie spezielle reittiere oder andere spezialsgegenstände aus dem AH anstatt aus den kisten kauft geht schon einiges

das "geheimnis" ist dass man einfach vor jedem kauf überlegt, ob der gegenstand wirklich was bringt & sein gold wert ist; wenn aber nicht, dass man dann konsequent darauf verzichtet

"unbeliebt" bin ich wohl bei den ewigen miesmachern, die das spiel "soooo furchtbar" finden, es aber trotzdem spielen (masochismus?)
dabei trete ich entschlossen gegen das unwahre "als gratisspieler kommt man nicht weit" gejammere auf, da ich der ansicht bin, dass in einem spiel wie allods der fortschritt langsam, aber stetig kommt und ich schliesslich auch selbst das gegenteil bewiesen habe
wer ein zustandsloses "alle-sind-gleich-spiel" sucht, ist bei allods bestimmt falsch und wäre wohl mit "DOTA" oder "HON" besser beraten, da herrscht wohl absolute gleichheit, zusammen mit absoluter langeweile und einer motivationsspanne von vielleicht 2 wochen
für mich macht den reiz von allods jedenfalls aus, dass ein spieler der gerademal 5 monate spielt nie gegen einen veteranen ankommen kann, der schon 1 jahr spielt, einfach weil der veteran die bessere ausrüstung hat und 3 mal so viel schaden aushält&austeilt

das problem ist nicht das gold..das bekommt man recht gut,das problem ist das man sich immer wie spieler 2.er klasse fühlt.geht schon los mit den mounts ein rhino oder ein pferd ist keine 10 euro wert..genauso wenig wie die ultra kleine tasche.man hat zwar tausende von jubi münzen kann aber 0 damit anfangen.hab auch bis zum schluss gespielt mich hats nich gestört.was mich aber gestört hat wie man die sachen bekommen hat für die epische tasche musste man glaub ich tep killn..welcher normaler spieler killt eben mal tep zu beginn.wenn man keine große gilde hat.solche dinge hätten einfach da sein können...wer hat da schon lust lange zu spielen wenn man nach jedem mob erstmal verkaufen muss. :thumbdown:


ganz genau...
spieler 2.er klasse finde ich eine interessante ausdrucksweise, ich habe den bezahlserver immer als eine art "sharewareversion" empfunden, nur dass man dafür eben auch noch bezahlt (welch ironie)
wenn ich schon bezahle dann will ich die vereinfachungen schliesslich sofort haben und mir dann nicht erst erspielen müssen
da ich mir sachen aber lieber erspiele als kaufe bin ich somit am normalen server besser aufgehoben, ich habe ja theoretisch sogar die möglichkeit auf "full cs" zu kommen, was am bezahlserver völlig ausgeschlossen ist

man überlege:
spieler A spielt am normalen server 4 jahre, ohne echtgeld
spieler B spielt am bezahlserver 4 jahre, bezahlt
spieler C spielt am normalen server 4 jahre, bezahlt einmalig 30 € (so viel kosten viele spiele im handel)
spieler D spielt am normalen server 4 jahre, mit viel echtgeld

A hat es anfangs etwas schwerer, es wird aber immer leichter, je länger er spielt weil er ja kontinuierlich seine spielfigur verbessern kann, also langsam von 0 auf 100

B hat es anfangs leichter als A, allein je länger er spielt umso mehr gerät er A gegenüber ins hintertreffen, also permanent auf 50

C hat es anfangs leichter als A und B; ausserdem kann er wie A seine spielfigur mit der zeit immer weiter verbessern, selbst wenn er nach den 30€ nie wieder spendet, also von 0 auf 50 schnell und von 50 auf 100 dann langsam

D hat es so leicht wie nur möglich mit dem nachteil des verlustes von viel echtgeld, ausserdem hat D ausser dem verbessern seiner rüstung keine wirklichen ziele mehr, ausser untätig bei der arena der hauptstadt stehen, schlachtfelder sind ohne gewinn für ihn denn amalgam kauft er aus dem AH und gold kann er beim währungsumtausch erhalten)

das einzige was A und C "passieren" kann, ist dass sie ab und zu auf D treffen, der einen vorteil im spiel hat, dafür haben A und C einen vorteil in der geldbörse, A sogar noch mehr als C (wobei 30€ für die meisten leute scheinbar nicht viel sind; die diskussion spare ich mir aber weil es zu weit ins RL geht)

mit der zeit werden A und C aber immer mehr auf D aufschliessen, bis sie nurnoch 1 marginaler unterschied trennt (man vergleiche zB 10er & 13er runen, hätte ich seit beginn gespielt wäre ich heute wohl mit 10er runen gerüstet) der theoretisch irgendwann auch verschwindet
D hat sich also zeit im spiel erkauft, weil er die sachen eher hat als A und C

nach den angenommenen 4 jahren hat also:
A fast alles und dafür nicht bezahlt
B 4 jahre bezahlt und immernoch dasselbe, ausserdem kann er sobald er die zahlungen einstellt NICHTMEHR spielen
C fast alles und dafür ein bisschen bezahlt
D alles und sehr viel bezahlt

der "witz" dabei ist dass man für den preis von ein paar monaten bezahlserver alles, was man dort an verbesserungen erspielen müsste, sofort haben kann
der "haken" daran ist nur, dass es auch jemanden geben kann der "mehr" hat, weil es nicht nur "fixe 5er runen" gibt
wenn man sich aber damit abfinden kann, dass es immer jemanden gibt der "mehr" hat sollte das kein problem sein...

im chat hab ich mal was lustiges gelesen, der inhalt war ungefähr so:
"in XY (egoshooter den er spielte) gabs diese cheater, mit aimbot und wallhack die immer vorteile hatten
hier in allods gibts die sozusagen auch, aber es sind viel weniger und die bezahlen mir auchnoch das spiel :P"

finde, dass es das ziemlich gut auf den punkt bringt ^^


für wen lohnt der bezahlserver also?
angenommen, man hat nur relativ kurz zeit, sagen wir 6 monate, will nicht allzuviel geld ausgeben und hört danach wieder mit dem spiel auf, will aber trotzdem ganz oben dabeisein in dieser zeit...
dafür wäre der bezahlserver ideal, denn zu den spitzenspielern aufzuschliessen ist allein eine frage der rüstung, und selbst die macht nicht allzuviel aus
(wobei dafür natürlich genug spieler für schlachtfelder vorhanden sein müssen)

This post has been edited 6 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (Nov 26th 2014, 3:05am)


25

Wednesday, November 26th 2014, 6:44pm

ja ich hatte auch die blaue tasche,find ich aber trotzdem ein wenig verarschung mit den mounts zb.. muss man nicht schönreden..wenn man überlegt wie alt das pferd,rhino zb ist (gabs schon zu 40er zeiten).muss ja nicht das allerneuste mount sein aber auch nicht den ältesten mist..wenn man überlegt das wir bald 6.0 haben und die frisch 60er mit dem pferd rumreiten :thumbdown: und grad solche dinge werden zwar entgegen genommen aber schnell beiseite gelegt bei den entwicklern.scheinbar wollen sie nichts verdienen..

26

Monday, December 1st 2014, 12:50am

irgendwie Schade das sich nciht wirklich etwas geändert hat. Man schaut ja dann doch nochmal rein und wenn man dann so einen Thread sieht ist es irgendwie Schade.

P.S. Schönen Gruß an die, die mich noch kennen sollten.
untot heißt nicht leben

27

Thursday, December 18th 2014, 8:53am

irgendwie Schade das sich nciht wirklich etwas geändert hat. Man schaut ja dann doch nochmal rein und wenn man dann so einen Thread sieht ist es irgendwie Schade.

P.S. Schönen Gruß an die, die mich noch kennen sollten.


Servus PP :thumbsup:
...

28

Thursday, December 25th 2014, 7:45am

Aionwen

Intermediate

Posts: 503

Location: Berlin

  • Send private message

Ich spiele seit März 2013, es ist mein erstes MMORPG habe also keine Vergleichsmöglickeiten zu anderen MMOs.
Das Spiel selber hat in dieser Zeit sowohl erfreuliche als auch unerfreuliche Veränderungen erlebt wobei sich für mich insgesamt das Gefühl ergibt, das was im Sinne der Spieler getan wird auch wenn die in meinen Augen größten Schwächen nicht angetastet werden, Leechen in BGs und die Quälerei mit dem ewigen Farmen.

Mit 6.0 wird ein neuer Händler eingeführt "The Negotiants" der BGlern ermöglicht ihre Belohnungen in Währungen oder Gegenstände zu tauschen, die man sonst nur durchs Farmen bekäme. Eine in meinen Augen längst überfällige und sehr positive Entwicklung, besonders für Leute wie mich, die dieses Spiel nur wegen des schönen Pvps spielen. Mir macht von den ganzen repetetiven Spielinhalten auch nur das PvP lange Spass, alles andere ödet mich schnell an. Eine Raidinstanz die Woche ein Jahr über für Relikte zb ist was anderes als täglich das selbe halbe Dutzend Quests machen zu müssen, nur um das Gold zu haben um aktiv Spielen zu können oder voran zu kommen. Ich kenn mich da nicht aus, aber ich verstehe es nicht und sehe es auch nicht ein, ein Spiel sollte die Spieler spielen lassen und nicht ihre Zeit verbrauchen um danach spielen zu können. Was auch immer der Anlass ist für diese zeitraubenden Zwangsaktivitäten, ich hoffe sehr das die Russen iwann mal auf einen guten Entwickler treffen der ihnen verklickert, wie sie das unbalancing durchs das F2P-Prinzip in den Griff kriegen, in meinen Augen ist das ewige Gefarme nämlich nur Schikane für die ganzen Freegamer mit zuviel Tagesfreizeit, damit die nicht, wie gewisse berühmtberüchtigte Masterhorste, alle anderen blechen lassen und trotzdem alles haben.
Macht z.B. die Belohnungen aus den BGs doch mal abhängig von der Aktivität eines Spielers und nicht einfach nur von seinem AutoJoinAddon, so a la Belohnung = Damage/Heal multipliziert mit Runen minus Faulenzerbuffs geteilt durch die Teilnehmeranzahl, mal gucken was Masterhorst dann schreibt...

Die zweite größte Schwäche, das man für jeden Furz ausser Amaquest immer eine gute Gruppe braucht, wird wohl auch angegangen mit einem Gruppenfindersystem. Ich hoffe sehr, dass dieses System eine Art Ignorierliste featured damit man die Leecher aus den BGs nicht auch sonst noch durchfüttern darf...

Was ich auch ganz reizend fänd wären mal offizielle Bekundungen zum Stand der Wirtschaft im speziellen oder des Servers im allgemeinen, auf die ganzen Totsagungen wäre eine Erwiderung hilfreich wie "Das Spiel wird von uns auf jedenfall solange unterstützt wie der Renditefaktor xy gegeben ist und bei der durchschnittlichen Entwicklung wird dieser erst im Jahr xy unterschritten"


Inwiefern das Game wieder was für dich ist, hängt wohl von deinen Interessen ab.


PS: Das Schulterfeuerwerk ist wirklich herzallerliebst ABER ich will eine doppelläufige Konfettipistole, die Konfetti als Munition verschiesst!
PLS make Tekians playable race. fix shipcanons!

29

Wednesday, March 11th 2015, 1:50pm

fido333

Beginner

  • "fido333" started this thread

Posts: 24

Location: Germany , Niedersachsen

  • Send private message

Fast ist mein Beitrag ein 1/3 Jahr alt und es ist leider eigentlich immer noch das Gleiche. Die beste Zeit in Allods war definitiv auf dem deutschen Server, wo Stufe 40 die Höchststufe war.

RIP ...
Ingame name : Stevchenco , Paladin , currently lvl 60
Big fan of FC Barcelona


Visca el Barça! :love:

30

Wednesday, March 11th 2015, 5:54pm

@Aionwen

ich glaube weiterhin dass das "unbalancing" gewollt ist, da wohl die meisten spieler viel freude daran haben mit grosser überlegenheit in den kampf zu gehen, sodass man nur mit viel ungeschick (oder gegen einen der dich nochmal übervorteilt) verlieren kann
dadurch, dass man diese überlegenheit in den allermeisten fällen nur einigermassen umständlich bekommt (viel geld, viel zeit oder viel glück, am besten alles) gibt es aber dann auch entsprechend wenige die ganz oben stehen sodass die schwachen und neuen die lust dann nicht komplett verlieren bzw sich angesichts dessen was möglich ist, sich selber bemühen viel zu bekommen

ich hoffe wirklich inständig dass das gruppenfindersystem diese grosse schwäche mit der gruppenabhängigkeit endlich behebt, auch wenn ichs noch nicht ganz glauben kann
tipp fürs ignoriersystem: wenn das spiel von sich aus nichts mitbringt, dann das "ignoremanager" addon nehmen, da haben dann alle dummis ein hübsches gesperrt-zeichen über sich und man weiss gleich wen man nicht in der grp möchte
zusätzlich empfiehlt es sich die inoriereinträge mit kleinen notizen wie "flamer" "spammer" "spielt schlecht" oder was auch immer zu versehen, dann weiss man im zweifelsfall schnell woran man ist, spammer muss ja nicht heissen dass einer schlcht spielt, wäre dann also gleich wenn der in der grp ist usw

dass allods sich wirtschaftlich rentiert scheint naheliegend, man muss nur mal gucken wie viele schatullen immerwieder gekauft werden usw
in russland sind was weiss ich wie viele server voll, und da werden wohl nicht alle völlig gratis spielen
ich kann mir nicht vorstellen dass das spiel eingestellt wird

31

Wednesday, March 11th 2015, 10:30pm

Gramarye

Professional

Posts: 596

Location: Behind YOU

  • Send private message

dass allods sich wirtschaftlich rentiert scheint naheliegend, man muss nur mal gucken wie viele schatullen immerwieder gekauft werden usw
in russland sind was weiss ich wie viele server voll, und da werden wohl nicht alle völlig gratis spielen
ich kann mir nicht vorstellen dass das spiel eingestellt wird


klar lohnt sich, die devs melken das Spiel/die Spieler wie ne kuh ... schade nur das die nicht ewig lebt :/


Fast ist mein Beitrag ein 1/3 Jahr alt und es ist leider eigentlich immer noch das Gleiche. Die beste Zeit in Allods war definitiv auf dem deutschen Server, wo Stufe 40 die Höchststufe war.

RIP ...


++

32

Saturday, March 14th 2015, 8:41pm

moin.

ich bin auch noch ein alter spieler, der darüber nachdenkt allods mal wieder eine chance zu geben. gerne auch direkt auf dem p2p server, da ich es wie die pest gehasst habe als das mit dem "pay2win" anfing. das war so schade. ich schwelge heute noch in erinnerungen von damals.
hatte nicht abwarten können und sogar in der closed beta auf den ami servern mitgemacht (dort ging es eher los als in de).

mal schauen ob ich meine alten accounts yurimi und/oder mesuto reaktiviert bekomme.
vllt. kennt mich ja noch einer ^^

seit allods hab ich kein mmo mehr lieben können. halte mich mit LoL & dota2 auf...

meine güte waren das tolle zeiten. sogar im low lvl bereich einfach nur toll. ich hoffe wirklich, dass hier mal leben eingehaucht wird.

33

Sunday, March 15th 2015, 11:36am

Das einzigste was man nicht in allods erfarmen kann sind wohl die runen ab einer gewissen Stufe aber alles andere, wie nen Brunnen oder schriftrollen kann man locker mit gold in ner kurzen zeit bekommen. Lauft einfach mal nen raid mit, holt euch ne kiste oder was auch immer und verkauft die für 50k g +. Gibt genug Möglichkeiten an Gold zu kommen man muss nur dafür etwas tun. Gibt genug leute die das wichtigste ausm Cashshop haben und nicht gecasht haben. man muss nur wissen wie
Pessimisten stehen im Regen. Optimisten duschen unter den Wolken.
8)

34

Monday, March 16th 2015, 9:00pm

fido333

Beginner

  • "fido333" started this thread

Posts: 24

Location: Germany , Niedersachsen

  • Send private message

Nicht jeder hier hat hier 12 oder mehr Stunden Zeit am Tag zu spielen.
Dass alles erspielbar sei, ist Quatsch, das weiß jeder.
Du hast als kompletter Neuling gar keine Chance, was zu reißen. Außer du inventierst im 5-stelligen Bereich.
Aber wenn es euch Spaß macht ... Mir schon lange nicht mehr.

Schade, dass man den Kapitalismus so stark selbst in Computerspielen merkt.
Ingame name : Stevchenco , Paladin , currently lvl 60
Big fan of FC Barcelona


Visca el Barça! :love:

35

Monday, March 16th 2015, 9:49pm

nicht 12 stunden, 5 minuten im auktionshaus jeden 2. tag reichen vollkommen
wer dann noch auch nur 1x am tag im schlachtfeld gewinnt und die x2 belohnung bekommt, ein paar quests macht oder so, der kommt dann schon auf ein überaus befriedigendes einkommen
freilich gehts schneller, je mehr man spielt... ist aber nicht zwingend nötig

und dass komplette 13er runen als gratisspieler so lang dauern dass man fast schon sagen kann unmöglich (wobei auch das theoretisch nur eine frage der zeit ist) ist richtig, aber abgesehen davon finde ich dass alles was irgendwo sinnvoll ist auch in einer für ein umfangreiches spiel wie allods angemessenen zeit erreicht werden kann

für mich ist allods eher sozialismus; alle können alles gratis haben :P

36

Tuesday, March 17th 2015, 5:52am

es ist unmöglich sich den ganzen cs <> zu farmen ausser man hat kein leben und selbst dann ist es nicht mehr möglich also hör auf so eine <> zu erzählen du fanboy !!!

überall schreibste den selben mist
und versuchst neulinge irgendwie mit deinen lügen mut zu machen das sie weiterspielen

man wird als neuling hier nie was erreichen wenn man keine 500 euro + einzahlt den schon halbwegs gute runen kosten 300 euro + m5 nochmal 100-150 euro

sag mir nicht das man das sich bei einem kurs von 1 :150 erfarmen kann

und dein ach so geliebtes auktionshaus was willste da? haste legend ohringsslots oder mit was willst du da gold machen ?
<>

This post has been edited 1 times, last edit by "Ritchan" (Mar 18th 2015, 8:49am) with the following reason: Sprache


37

Tuesday, March 17th 2015, 12:37pm

oh je, du armer, warum bist du bloss so frustiert?
weil du so viel geld in allods gelassen hast (wie viel hast du geschrieben? 15.000 €? ich kann mich nichtmehr genau erinnern)? weil du oft im pvp unterlegen bist? oder warum...?

wenn du willst teile uns doch den grund deines ärgers mit und vielleicht finden wir gemeinsam einen weg dass auch du dich wieder am spiel erfreuen kannst :)

da du ja angeblich länger spielst als ich solltest du doch wissen, was im bereich des möglichen ist, aber daraus dass du glaubst ich lüge schliesse ich jetzt also dass du von ökonomie im spiel nicht viel ahnung hast... (dass du schreibst du hast über 15.000 € ausgeben und trotzdem nur 9er runen hast spricht übrigens auch dafür :P )

übrigens: orange ohrringslots interessieren die wenigsten, der gegenstand hat ein dermassen schlechtes preis-leistungsverhältnis dass es so ziemlich das letzte ist was man als vernünftiger spieler anschaffen will... und die blauen sinnvollen gibts für wenig gold
abgesehen davon findet sich für wirklich alles ein käufer, früher oder später; bestes beispiel ist diese ziege 8o

man sieht genug spieler niedrigen levels die bereits fleissig am kaufen & verkaufen sind, und einige machen auch ein gutes geschäft damit


zum kurs 1:150...
guck mal wie viel gold man für die symbole des goldes von schlachtfeldern kde schiffsfahrt usw bekommt...
guck dir mal die preise für jeden nochsokleinen schmarrn im auktionshaus an...
bei den mengen an gold ists in summe keine änderung
schlimm wärs wenn man nicht mehr gold bekommen würde, aber so ists ja nicht

This post has been edited 4 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (Mar 17th 2015, 1:26pm)


38

Tuesday, March 17th 2015, 1:05pm

Gorgeous

Beginner

Posts: 40

Location: Germany

Occupation: Software Developer

  • Send private message

Ich nehme auch mal Stellung zu p2w und p2p und Allods im Allgemeinen:

Ich spiele Allods auch schon eine ganze Weile (erstmals in der Beta) und ich muss sagen, obwohl ich dem Spiel schon öfters den Rücken gekehrt habe (zuletzt auf Grund von Guildwars2) habe ich doch immer wieder zurückgefunden zu Allods Online, da es einfach in meinen Augen einen sehr weitreichenden Endgamecontent bietet und das auf kurze oder lange Sicht, doch das ist was einem zum Spielen motiviert (Da hat Guildwars2 auf ganzer Linie versagt). Das mit dem Pay to Win hat mich persönlich noch nie gestört, auch wenn ich jetzt nicht mit 13er runen herumlaufe... Da ich neben dem spiel auch noch ein echtes Leben zu bewältigen habe fehlt mir meist die Zeit, die andere Spieler haben um sich das beste und tollste Equip zusammenzufarmen etc. da finde ich es dann einen guten Mittelweg, dass ich nur mit ein wenig Echtgeld diesen Unterschied ausgleichen kann (Vorallem, da der Geld zu Gold Kurs höher denn Je ist. Da hat man die paar 100k ruck zuck zusammen). Bitte verurteilt mich nicht, weil ich echtes Geld investiere um meine mangelnde Spielzeit wettzumachen. Das einzige was mir sauer aufstößt ist, dass man sein heiß geliebtes Astralschiff ohne Cash Shop Sachen total vergessen kann (und ich wenig lust habe mir jeden patch mein Schiff komplett neu mit den neusten Cash Shop Sachen vollzustopfen) und durch die schlechtere Ausrüstung eine erhöhte Chance hat beim kostenlosen Teleport im "Nichts" zu landen. Das hat mir und ein paar meiner Mitspieler schon häufiger die Laune versaut. Die meisten neuen Items sind ziemlich sinnbefreit und in meinen Augen nicht wirklich sinnvoll (z.b die Konklave). Ich habe es bisher bei den neuen CS Items bei einem M5 und einer permanenten gefrorenen Träne belassen). Nehme aber auch gerne weitere Vorschläge (für wirklich sinnvolle) CS Items an. Das man die neuen Reittiere nur noch aus den Prophetenkarten erhalten kann ist mir ein großer Dorn im Auge und ich wehre mich massiv dagegen dieses neue "RNG"-Glücksprinzip für Reittiere anzuerkennen. Da streife ich lieber etwas langsamer durch die Welt als mich in diesem System um ein Vermögen zu bringen. So das zu CS

Pay to Play hat mich bisher immer abgeschreckt (und tut es auch weiterhin) weil ich (wie oben erwähnt) nicht so viel Zeit in das Spiel stecken kann wie ich es gerne tun würde ( Arbeit, Freundin etc. ) und ich es nicht wirklich einsehe Geld zu investieren nur um dann durch meine mangelnde Spielzeit benachteiligt zu sein :D Da bleibe ich liebe auch dem Pay 2 Win (F2P) server. Die viel zu kleine Playerbase wäre für mich an sich kein Problem wenn man wenigstens die Battlegrounds besuchen könnte. Da dies allerdings nicht möglich ist, ist das für mich ein weiterer Minuspunkt. Zum restlichen Gameplay kann ich nichts sagen und enthalte mich deshalb diesbezüglich eines Fazits zum p2p. Ich habe aber von vielen Leuten gehört, dass man viel mehr Zeit hineinstecken muss um das Gleiche zu erreichen wie auf dem F2P-Server.

Ich persönlich finde, dass 6.0 einer der besten Patches seit langem ist meine Lieblingsklasse (der Psioniker) einen netten Buff erhalten hat^^ Mag sein, dass Paladine und Krieger jetzt stärker als je zuvor sind und mir viele einen Klassenwechsel ans Herz legen, aber dem Psioniker gehört schon immer mein Herz. Das neue Glyphensystem ist etwas "langwieriger" als gewohnt aber wenn man eine nette Gruppe und gute Musik hat geht das :D. Der neue Astral ist in meinen Augen spitze und ich finde die neue Bosse und Inseln sehr herausfordernd. Und gerade das mach Bosse ja interessant. Eine ausgeklügelte Mechanik die dahinter steht und herausfordernde Kämpfe. Ich persönlich genieße den neuen Patch mehr als die ganzen letzten Patches zusammen und ich finde es insbesondere gut, dass der Equipfortschritt nun servergebunden ist und alle daran mitarbeiten, die nächste Stufe freizuschalten. Auch die neuen "Negotianhändler" sind eine mehr als willkommene Neuerung. Die neue Rasse habe ich mir, zu meiner Schande, noch gar nicht näher angeschaut. Da ich meinen Psioniker nicht mit "rübernehmen" kann hat sich mein Interesse anderen Dingen zugewandt. Deswegen kann und werde ich auch kein Urteil zur neuen Rasse machen (mir ist nur aufgefallen, dass bestimmte Rüstungen ziemlich stark "clippen", da sie anscheinend nicht für die neue Rasse überarbeitet wurden bspw. die DC1 Heilermode.

Ich kann Allods nur weiterhin empfehlen weil es für mich immer noch eins der besten und interessantesten Spiele ist und auch bleibt.

PS: Das hier ist meine persönliche Meinung dazu, das ist keine Verallgemeinerung. Ich habe den Text auch nicht nocheinmal Korrektur gelesen und so mag es möglich sein, dass sich hier und da ein kleiner Rechtschreib/Grammatikfehler eingeschlichen hat. Falls jemand einen solchen Fehler finden sollte... Darf er ihn gerne behalten^^

Gruß
Gorgeous
Winner Pscionist DE: Gorgeous

This post has been edited 1 times, last edit by "Gorgeous" (Mar 17th 2015, 1:15pm)


39

Tuesday, March 17th 2015, 1:29pm

fido333

Beginner

  • "fido333" started this thread

Posts: 24

Location: Germany , Niedersachsen

  • Send private message

Dass es Leute gibt, die (viel) Geld in Allods investieren finde ich völlig in Ordnung. Im Endeffekt ist es auch nichts anderes, als wenn man für andere Hobbies Geld ausgibt. Eher enttäuschen mich die Entwickler...

Man hat als kompletter Neuling eigentlich gar keine Chance. Schlechtes EQ , schlechte Runen? Wirst sofort als Leecher bezeichnet im PvP. Und vor dem Start ist die Schlacht schon verloren; "GG we lost". In die ganz großen Raids kommt man mit einem Durchschnitt-EQ sowieso nicht rein.
Und vieles mehr ... alles selber erfahren und miterlebt.
Ingame name : Stevchenco , Paladin , currently lvl 60
Big fan of FC Barcelona


Visca el Barça! :love:

40

Tuesday, March 17th 2015, 1:39pm

ich finds auch schön wenn spieler ihr hobby mit geld unterstützen

allods geht eben sehr langsam an den start, man ist nicht nach 2 wochen oder so voll dabei sondern erst nach mehreren monaten
entweder geduld oder eben mit geld beschleunigen ist da die devise

wenn im schlachtfeld die ewige "leecher mimimi" leier kommt dann ruck zuck ab auf die ignorierliste und problem gelöst
jeder kann am schlachtfeld teilnehmen und wem es nicht passt der kann dann eben fernbleiben

wenn genug neue mitmachen dann ist es allgemein lustiger, schon allein weil sich dann auch viel mehr potentiell sinnvolle gegner finden

Similar threads

Rate this thread