You are not logged in.

21

Friday, January 26th 2018, 7:11pm

Zu AOP nun ich kann in deinem Schreiben über easy Gold erfarmen auf dem f2p nicht zustimmen ! Für Spieler die arbeiten gehen und durch farmen Items erfarmen ist das *unmachtbar* es sei den du hast schon Jahre verbracht und keine Ahnung wieviele Reincas ! Also manchmal solltest du vielleicht bei dem heutigen Kurs bleiben und nicht von dem vor 3-4 Jahren ! Jeder wird irgendwie mal reales Geld verwenden und wenn es nur für diese special Days sind !
wenn die arbeit im RL so viel zeit in anspruch nimmt, dass nichtmehr genügend zeit fürs hobby bleibt dann läuft wohl was falsch und man sollte überlegen ob man zu schlecht bezahlt wird oder zuviel arbeitet... (oder sogar beides)

dass im spiel farmen nicht effizient ist sollte klar sein - will man effizienz dann farmt man im RL und zahlt ein - ist klar
aber es gibt eben genug spieler die spielen um den spass und das farmen im spiel auch als spiel sehen
hobbies brauchen eben zeit - wenn man die zeit nicht hat -> umstände ändern sodass die dinge in ordnung kommen
... weil farmen ja auch den Spass an einem Spiel ausmacht. Ich verneige mich vor dieser Argumentation.

Es soll aber auch Menschen geben, die Spass an ihrer Arbeit haben und deswegen nicht nur ihre 8 Stunden am Tag abreißen und dann nach hause hechten, um zu suchten.

F2P = Cashen oder du verkackst, sowohl im PvE als auch im PvP. Sogar flamen kannst du nicht so effektiv ohne worldshouts.

22

Saturday, January 27th 2018, 3:04pm

Hallo,
ich hab nicht alles gelesen, weil es mir zu viel Text war, aber ich bin der Meinung man kann gut gold auch so machen, klar muss man etwas investieren. Wenn man schlau investiert geht das aktuell, nehmen wir das letzte CS Event die Konklave. Da hast du sicher alles für sagen wir 80-90€ bekommen (Leggy 50, Sagi 25, und der rest kostet nicht viel).
Dann zum Thema farmen, ich hab mache alleine durch meine eigenen Inseln am Tag min 140k Gold, nur die Füllhörner gerechnet und das auf der niedrigsten Stufe. das sind defacto beim aktuellen Umtauschkurs 30.40 BC.
Dann mache ich mit 5 Chars jede Woche die PvP Teile da fertig, ist nicht schwer wenn man sich anstrengt und es am Order Tag mit der Münze macht. Das sind weiter 300k Gold Pro Char und Pro Woche. Daraus ergibt sich 300-400 BC Pro Woche.
Dann gibt es da noch Königreich der Element. Jeder Run bei max 6 Alären und alle quests sind weiter 12 BC Pro Char.
Jetzt liegt es rein an dir. WIe viel Zeit du an den besagten Tagen reinstecken willst, aber mit nur einen kleinen Aufwand, das sind die Inseln, und die sind heute nicht mehr schwer zu bauen. kannst du recht viel herausbekommen.

23

Sunday, January 28th 2018, 3:52am

... weil farmen ja auch den Spass an einem Spiel ausmacht. Ich verneige mich vor dieser Argumentation.
ist bei mir jedenfalls so, wirklich interessant für mich sind

- leveln mit openworld PVP
- farmen
- schlachtfeld

ich habe zB nahezu null interesse an astralinseln (mache aber trotzdem ein bisschen für mindestrüstung), an dominion und an raids
jedem das seine
in spielen wie allods ist wer gerne farmt klar im vorteil :P
Es soll aber auch Menschen geben, die Spass an ihrer Arbeit haben und deswegen nicht nur ihre 8 Stunden am Tag abreißen und dann nach hause hechten, um zu suchten.
das ist grossartig, noch besser habens die, die sogar für das bezahlt werden was ihnen spass macht (meiner meinung nach auch das einzige auf lange zeit annehmbare!)
aber wir alle wissen dass es genug arbeitssklaven gibt die ihre arbeit NICHT gerne machen und froh sind wenn sie es hinter sich haben - und wenn man in dieser situation ist sollte man eben zu eigenen besten etwas ändern, dann klappt es auch mit der zeit fürs hobby
F2P = Cashen oder du verkackst, sowohl im PvE als auch im PvP. Sogar flamen kannst du nicht so effektiv ohne worldshouts.
einzahlen ist wenn man etwas schneller haben will
ohne einzahlen dauerts eben länger
verkacken tut wer wenig spielt nix einzahlt und keinen plan hat :P
flamen ist sinnlos, der den der flamer beleidigen will stellt sowieso nach kürzester zeit auf für immer ignorieren... oder gibts wirklich leute die sich die beschimpfungen von fremden aus dem internet geben? :P

klar muss man etwas investieren
genau. zeit oder geld, beides geht (streng genommen geht nur geld nicht, nur zeit aber schon)


nachdem es aber in mode gekommen ist, spieler die sich nichts zu schulde kommen haben lassen, massenhaft zu sperren, ist es höchst fraglich ob man geld verwenden sollte

This post has been edited 1 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (Jan 28th 2018, 4:01am)


Rate this thread