You are not logged in.

1

Friday, June 27th 2014, 4:13pm

Nandita

Intermediate

  • "Nandita" started this thread

Posts: 325

Location: Ruhrpott NRW Germany

  • Send private message

Bankfach unterteilen

Wie wäre es mal das Bankfach ähnlich der Tasche zu unterteilen?

Aber vielleicht in Gegenstände, Handwerk und Ausrüstung.



2

Friday, June 27th 2014, 4:17pm

Kurtcobain

Professional

Posts: 701

Location: in my Livingroom

Occupation: Geriatric nurse

  • Send private message

also ich finde das ist ein super guter vorschlag, finde ich persönlich sinnvoll, allerdings wie willst du die unterteilung vom platz her machen? ich zb habe 120 plätze, dann jeder bereich 120 plätze oder die 120 plätze in 3 splitten?

aber egal wie deine antwort lauten wird, ich finde es einen sinnigen vorschlag :thumbsup:
Kurtcobain-Lvl 80-Demo/ Sechmet-Lvl 80 Cleric

KurtCobain - lvl 80 Cleric (LEAGUE)



3

Friday, June 27th 2014, 7:43pm

Lioo

Professional

Posts: 671

Location: New York, NY

Occupation: Software Developer, Allods Online Moderator, Cloud Pirates Moderator

  • Send private message

Finds ne super idee :thumpsup:
Mann müsste allen dann 40 Platze geben, was etwas wenig ist, denke ich. Eine andere Möglichkeit wäre, wenn die Bank einfach dynamisch diese Splätze verteilt. Spricht oben steht 120/120 und jedes item was dort reingepackt wird veringert die anzahl. Dann wird es einsortiert in diesen 3-Kategorieen und gut ist. So kann man insg. 120 Items (oder je nachdem wi groß die Bank ist) reinpacken, ohne eine einschränkung zu haben von (von 40 item pro Kategorie)
Forum Code Of ConductGeneral Game RulesAccount Ownership RulesSupport Staff



• Subscribe to my Gaming or Anime YouTube Channel • Visit me on MAL

4

Friday, June 27th 2014, 7:48pm

Buuhuu

Intermediate

Posts: 305

Location: Baustelle

Occupation: Bauarbeiter

  • Send private message

Quoted

Finds ne super idee :thumpsup:
Mann müsste allen dann 40 Platze geben, was etwas wenig ist, denke ich. Eine andere Möglichkeit wäre, wenn die Bank einfach dynamisch diese Splätze verteilt. Spricht oben steht 120/120 und jedes item was dort reingepackt wird veringert die anzahl. Dann wird es einsortiert in diesen 3-Kategorieen und gut ist. So kann man insg. 120 Items (oder je nachdem wi groß die Bank ist) reinpacken, ohne eine einschränkung zu haben von (von 40 item pro Kategorie)

Finde ich so super, könnte man so schon super einbauen :thumbup:
BAUA POWA!

5

Friday, June 27th 2014, 9:19pm

need A name

Intermediate

Posts: 368

Location: 4th ring of hell, right behind the tartarus

Occupation: Making your day even more worse than mine

  • Send private message

Naja, ums einfach zu halten, kann doch jede Unterkategorie genau so groß sein, wie die Bank selbst.
Sprich jede Kategorie 120 Plätze, in dem Beispiel.

Dann setzt man noch irgendwo einen kleinen Zähler hin, der einem die maximale Kapazität seiner Bank anzeigt (x/120); ist dieser Zähler auf den Maixmalwert gestiegen, kann man nix mehr in die Bank pferchen, selbst wenn dann in einer Unterkategorie scheinbar (von den Slots her) Platz ist.

Guter Vorschlag, komm aber auch nur mit der Sortierfunktion aus.
"Two things are infinite: The universe and human stupidtiy...I'm not so sure about the universe." - Albert Einstein

6

Friday, June 27th 2014, 9:53pm


Guter Vorschlag, komm aber auch nur mit der Sortierfunktion aus.


auch hier stimme ich meinem vorposter zu

7

Saturday, June 28th 2014, 5:11pm

Nandita

Intermediate

  • "Nandita" started this thread

Posts: 325

Location: Ruhrpott NRW Germany

  • Send private message

Na jeder Bereich 120 Plätze, wird nämlich langsam wieder alles viel zu voll. Allein die Sachen die man halt so rumliegen hat verbrauchen 6-7 Fächer

8

Sunday, June 29th 2014, 6:56pm

need A name

Intermediate

Posts: 368

Location: 4th ring of hell, right behind the tartarus

Occupation: Making your day even more worse than mine

  • Send private message

Na jeder Bereich 120 Plätze, wird nämlich langsam wieder alles viel zu voll. Allein die Sachen die man halt so rumliegen hat verbrauchen 6-7 Fächer
Ich habe absolut keine Ahnung, was du mir damit sagen willst, aber ich denke, du hast mich missverstanden.
Nach meinem Vorschlag hat man so oder so 'nur' 120 Fächer; die Größe der Bank ändert sich nicht. Und genau darin liegt der Kern meiner Idee; anstatt, wie Lioo bereits angesprochen hat, die Bank irgendwie 'dynamisch' zu machen, und nur soviele Fächer anzeigen zu lassen, wie Platz da ist, würde ich einfach alle Unterkategorien so groß lassen, wie die Bank eben groß ist (-> 120 Fächer).

Alles weitere sollte dir ja jetzt verständlich sein, gell.
"Two things are infinite: The universe and human stupidtiy...I'm not so sure about the universe." - Albert Einstein

9

Monday, June 30th 2014, 5:52am

Nandita

Intermediate

  • "Nandita" started this thread

Posts: 325

Location: Ruhrpott NRW Germany

  • Send private message

Ich habe absolut keine Ahnung, was du mir damit sagen willst, aber ich denke, du hast mich missverstanden.
Nach meinem Vorschlag hat man so oder so 'nur' 120 Fächer; die Größe der Bank ändert sich nicht. Und genau darin liegt der Kern meiner Idee; anstatt, wie Lioo bereits angesprochen hat, die Bank irgendwie 'dynamisch' zu machen, und nur soviele Fächer anzeigen zu lassen, wie Platz da ist, würde ich einfach alle Unterkategorien so groß lassen, wie die Bank eben groß ist (-> 120 Fächer).

Alles weitere sollte dir ja jetzt verständlich sein, gell.
Meine Antwort war für Kurtcobain.

Similar threads

Rate this thread