You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Allods Online Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, April 27th 2016, 6:18pm

P2P server, lohnt es sich?

Hallo,

lohnt es sich auf dem P2P Server anzufangen um dort auch z.B. PVE und PVP spielen zu können?

Sind die server International?

LG

2

Wednesday, April 27th 2016, 6:58pm

ja server sind international aber gibt glaube sogar eine primär deutsche gilde^^ und sofert ich das richtig verstanden hab ich durch den aktuellen patch auch reichlich population für jeden content da also schnell hin :D

3

Wednesday, April 27th 2016, 10:32pm

ob es sich lohnt hängt davon ab was du vom spiel willst!
wenn dir die einschränkungen dort nicht zur last fallen und der preis für dich in ordnung ist oder du sogar die einschränkungen dort wünscht lohnt es vermutlich :P

4

Friday, April 29th 2016, 3:16pm

Hey,
auf der Liga Seite gibt es die 100% deutschsprachige Gilde Insidious.
Wir haben im easy mode alle 4 Fraktal Bosse down.
Eclipse + Ferris laufen wir ebenfalls regelmäßig (für Pegasus und den Drachen).
PvP spiele ich persönlich jeden Tag mehrere Runden.

Ja, der Server ist international.

Wenn du weitere Fragen hast, dann kannst du dich Ingame gerne an z.B. Nekrophobia, SkylineFFM, Geekiiens oder irgendein beliebiges Mitglied von Insidious wenden.

5

Wednesday, June 8th 2016, 3:51pm

Wenn man sich mal die derzeit aktive MMO Welt ansieht, merkt man schnell das Subscription Modelle = Monatlicher Betrag = P2P (Pay to Play) gottseitdank am aussterben ist.
Akzeptierbar ist B2P (Buy to Play) man zahlt einmal und hat lebenslange Spielberechtigung.
Allerdings müsste man bei Allods da wohl mit einem Betrag im 1000 Euro Bereich rechnen. Im derzeitigen MMO Makrt liegen die Preise
für B2P eher zwischen 30 und 60 Euro was auch fair ist nach meiner Ansicht.
Im F2P hat sich bei Allods wohl einiges getan, aber es immer noch sehr P2W (Pay to Win) lastig, und gehört nach meiner Meinung
weiterhin zu den teuersten MMOs die es gibt, wenn man sich die Shop Preist mal ansieht und mit anderen aktuellen MMOs vergleicht.
Das man für nen Respec immer noch Geld ausgeben muss ist doch sehr MMO-steinzeitlich.

6

Thursday, June 9th 2016, 1:57pm

respec kostet, aber man kann auch einen versiegelten brunnen des todes und lebens erspielen (oder eben kaufen wer nicht spielen mag) dann hat man für immer unendlich respec
für jeden der viel spielt lohnt das, ich weiss wovon ich spreche ;)

dann sollte man weiters bedenken dass nicht jeder alles in allods will / braucht

als neuer spieler brauche ich keinen der spitzengegenstände wirklich und habe somit alle zeit der welt diese zu erspielen
da das spiel eben wie du schreibst "lebenslang" gratis bespielt werden kann sollte man in grösseren zeiträumen denken was das erspielen von dingen betrifft
dass ungeduldige alles sofort haben wollen ist deren sache, dann muss man eben geld in die hand nehmen

normalerweise hat ein neuer spieler andere interessen als spitzen-PVP, und nur dort kommen die vielfaltigen möglichkeiten der verbesserung der spielfigur besonders deutlich zum tragen

7

Monday, October 10th 2016, 6:35am

Posts: 7

Location: Siegburg

  • Send private message

Hallo zusammen,

ich möchte diesen Thread nochmal aufwärmen und mich mit einer Frage dran hängen.ob es sich lohnt hängt davon ab was du vom spiel willst!
wenn dir die einschränkungen dort nicht zur last fallen und der preis für dich in ordnung ist oder du sogar die einschränkungen dort wünscht lohnt es vermutlich :P
Da ich noch ganz neu bei Allods bin und mich zur Zeit auch mit der Frage rumquäle F2P oder P2P Server, möchte ich hier mal nachhaken.
Von welchen "Einschränkungen" redest du? Ich bin es bei einem P2P System gewöhnt, das man für den monatlichen Betrag alles drin hat und es keine Einschränkungen gibt. Oder ist das bei Allods anders?

Gruß
Andreas

8

Monday, October 10th 2016, 8:43am

Buuhuu

Intermediate

Posts: 305

Location: Baustelle

Occupation: Bauarbeiter

  • Send private message

Hallo,

Einschraenkungen sind so gemeint, dass du bestiimmte (meist unnoetige) cash shop items nicht zur verfuegung hast. Beispielsweise musst du einmalig bis level 32 leveln, damit du den loothelfer (also automatisches loot einsammeln) per quest freischalten kannst. Auf dem f2p koenntest du den direkt vom start fuer 5€ haben. Auch hast du anfangs noch ein relativ kleine tasche, die du aber beim leveln 2 mal upgraden kannst und im endgame easy auf ne sehr grosse tasche umwandeln kannst. Auf dem f2p kostet die Tasche aufzuwerten wieder geld. Es gibt keine exp boni schriftrollen dafuer aber 50% mehr exp fuer alles generell. Deinen Skillbaum wechseln ist waehrend der niedrigen level extrem guenstig, auf max level kostet dich das ungefaehr 17k gold. Auf dem f2p brauchst du dafuer 2,5€ fuer einmal und 7,3€ fuer eine woche lang umspeccen und das endlose kostenlos umspeccen koennen ist sehr teuer, aber auf dauer erspielbar, wenn du dich nur darauf konzentrierst.
Auf dem p2p fehlt momentan leider noch die moeglichkeit dazu, aber ich denke bald werden wir auch den dauerhaften respecc erspielen koennen (feedback/vorschlag ticket ist schon raus :p

Es gibt sogenannte reinkarnationen, welche zweitchars sind und bestimmte sachen, wie mounts, tasche, gold und andere sachen vom main uebernehmen. Diese anzahl ist aif dem p2p beschraenkter als auf dem f2p. Auf dem f2p kannst du dir fuer 8,25€ eine zusaetzliche inka bis zu 10 zusaetzliche inkas kaufen. Auf dem p2p hast du nur waehrend eines events die moeglichkeit fuer eine platinmuenze ( ingame erfarmbar) eine zusaetzliche inka bis zu 3 zusaetzliche inkas freizuschalten. Also weniger. Bestimmte bequemlichkeiten hast du einfach nich, dafuer wirst du nicht an allen stellen die moeglichkeit erhalten dir mit geld luxus items zu holen, die bekommst du meistens waehrend des normalen spielens, beispielsweise lootverdoppler bekommst du gedroppt statt sie kaufen zu muessen.

Ich moechte aber auch nicht unerwaehnt lassen, dass auf dem f2p ein gold zu cash shop waehrung umwandeln moeglich ist, das ist logischerweise recht teuer, aber wenn du dich schritt fuer schritt konzentrierst kannst du bestimmte items auch erfarmen, aber das ist nur mit entsprechend zeit oder vllt noch gutes Auktionshaus management moeglich.

Unnoetige dmg boosts wie runen und maertyrer level 5 gibts nicht. Das macht bestimmte instanzen noch anspruchsvoll btw, was auf dem f2p glaub ich eher fehlt.
Bestimmte sachen wie pvp mounts die heftigere skills haben, also mehr als nur ein kleiner stun gibt es nicht auf dem p2p, was wie ich finde eine verbesserung ist, weil die djnger unnoetig nervig sind aber das ist nur meine meinung.

Das ich das aus der bahn editier ich spaeter eventuell nochmal was hinzu xd
BAUA POWA!

9

Monday, October 10th 2016, 9:28am

Grimpf

Trainee

Posts: 118

Location: Germany

  • Send private message

Als Einschränkung würde ich noch den permanenten Meistergoblin anmerken. Den gibt es, soweit ich weiß, auf dem p2p Server nicht.

Absolut kein p2w Item, aber sowas von Luxus, dass ich darauf auf gar keinen Fall verzichten wollte.

Ich kann von jeder Stelle aus:
- Teleportieren
- Zeugs verkaufen
- Mirra kaufen
- Bankfach nutzen
- umskillen
- Inka Skill wechseln
- Freetrader Zeugs kaufen/verkaufen
- Gold in BC´s tauschen (oder umgekehrt)

Quasi die eierlegende Wollmichsau schlechthin. Kann man alles auch mit etwas mehr laufen erledigen, aber der Komfort geht flöten. Undenkbar für mich! (faule Sau, ich)

Servus
Grimpf

10

Monday, October 10th 2016, 10:56am

Buuhuu

Intermediate

Posts: 305

Location: Baustelle

Occupation: Bauarbeiter

  • Send private message

Das mit dem Meistergoblin ja den vermisse ich am meisten xd aber sonst ist alles super.
Trotzdem nochmal erwaehnt: wenn man wenig Zeit hat und bereit ist etwas geld auszugeben, dann ist man mit dem f2p denke mal besser beraten. Wenn man mittelmaessig zeit hat dann ist man auf dem p2p besser aufgehoben denke ich.
BAUA POWA!

11

Monday, October 10th 2016, 5:12pm

Hallo,
ich habe selbst erst vor einigen Wochen wieder aktiv zu spielen begonnen.
Ich würde dir aber P2P empfehlen. Da bezahlst du Monatlich dein Abo und kannst wie schon geschrieben fast alles (kostenlos) bekommen.
Besonders falls du PvP magst kann ich dir F2P nicht empfehlen, es sei den du willst dir erstmal Runen leisten, da kannst du schon mal auf locker 50 euro kommen und kannst meist noch immer nicht, mithalten mit gleichleveligen Spielern überhaupt auf 70. (ich war onehit :D)
Muss aber auch dazu sagen das am P2P momentan nicht so viel los ist wie am F2P.
Gibt aber auch aktive deutsche Gilden am P2P die dir gerne Tipps undso geben wie ich gemerkt hab ;)
Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaccar20" (Oct 10th 2016, 5:28pm)


12

Tuesday, October 11th 2016, 6:35am

Posts: 7

Location: Siegburg

  • Send private message

Guten Morgen zusammen,

vielen Dank erst mal für die hilfreichen Infos.
Mich wundert nur etwas, dass man trotz Abo nicht alle Vorteile bekommt.
Das es keine P2Win Items gibt, ist ja klar. Das es aber große Inventarfächer oder diesen Meistergoblin erst spät oder gar nicht gibt,
finde ich merkwürdig. Das erweckt bei mir so ein bischen den Eindruck, dass My.com scheinbar mehr auf den Cash Shop setzt denn auf die Abonnenten. Von reinem F2P bin ich eigentlich seit Runes Of Magic Zeiten weg. Sobald ich das Gefühl bekomme, ich soll gemolken werden, bin ich wieder weg. Hier wäre so eine Hybridlösung wie etwa bei TERA wünschenswert.

Nichtsdestotroz werde ich mal den P2P Server versuchen.

Viele Grüße
Andreas

This post has been edited 1 times, last edit by "Stoppersocke" (Oct 11th 2016, 7:00am)


13

Tuesday, October 11th 2016, 12:00pm

Aionwen

Intermediate

Posts: 503

Location: Berlin

  • Send private message

das bezahlmodell vom f2p is recht unübersichtlich für anfänger und eine der großen hürden des spiels imho weil es verschiedene schwerwiegende probleme aufwirft.
es läuft insgesamt darauf hinaus das du in etwa soviel bezahlst wie auf dem p2p über die zeit und jegliche ungeduld deinerseits extrem teuer wird.

du kannst nicht geld ausgeben wenn du es möchtest sondern musst warten bis eine rabattaktion läuft.
du kannst das geld nicht für das ausgeben was du möchtest, sondern musst warten bis das jeweilige item als aktion läuft.
du musst dann auch noch stundenlang am auktionshaus rumstehen um vernünftige preise für items zu bezahlen weil jeder hirni versucht so viel zu wuchern wie es geht.
du musst anfangs auf bequemlichkeit und outfits verzichten um dich auf die wichtigen items zu konzentrieren und relativ viel eintöniges farmen erdulden, anstelle alles über den interessanten content sprich pvp oder pve machen zu können.
du solltest alle zur verfügung stehenden aktivitäten wie ano, goblinball, doppelbelohnungpvp, katas, arena, tiktakhöhle, karawane, handelsroute etcpp. täglich durchrattern was auf dauer recht eintönig, langweilig und enorm zeitintensiv wird, ausserdem bist du dabei an einen straffen zeitplan gebunden.
du bekommst items günstig nicht dann wann du möchtest sondern eher über die gilde oder langwierigeres zusammensammeln der teile und dann eintauschen.

momentan würde ich das spiel eh niemandem empfehlen da ich die klassenveränderungen grottenschlecht finde und das alte problem fehlerhaft übersetzter skilltrees + teures respecen eine riesenfrechheit ist.

aber wenn du einen guten einstieg willst solltest du etwas geld in die hand nehmen und den anfängerbeutel kaufen, soweit ich gehört habe ist es so einfach wie noch nie ausrüstung und gold zu bekommen.
sowas wie goblin, große tasche/bank, battlemount, outfits, etcpp brauchst du erstmal nicht, das problem ist eher das respecen wenn dein build nicht optimal ist oder wenn dir noch der zweite talentbaum fehlt.

was du niemals nicht und unter garkeinen Umständen jemals kaufen solltest ist die wunderbare lade!!! das teil ist absoluter schrott! afaik vergibst du damit die möglichkeit das schnellläuferamulett von der drakonidenköniginnenquest zu bekommen! das einzige item für das es sich lohnt die levelphase durchzuspielen.
PLS make Tekians playable race. fix shipcanons!

14

Tuesday, October 11th 2016, 2:49pm

Buuhuu

Intermediate

Posts: 305

Location: Baustelle

Occupation: Bauarbeiter

  • Send private message

Quoted

Mich wundert nur etwas, dass man trotz Abo nicht alle Vorteile bekommt.
Das es keine P2Win Items gibt, ist ja klar. Das es aber große Inventarfächer oder diesen Meistergoblin erst spät oder gar nicht gibt,
finde ich merkwürdig. Das erweckt bei mir so ein bischen den Eindruck, dass My.com scheinbar mehr auf den Cash Shop setzt denn auf die Abonnenten.


In letzter Zeit höre ich dieses Argument oft, dass es nicht alle "Vorteile" gibt. Das ist schlichtweg falsch, wie ich finde.
Das wird dir nur so vermittelt, weil die Spieler, die das sich mit entweder Echtgeld gekauft oder über die Zeit einfach erfarmt haben sich darüber aufregen, dass sie wieder klein anfangen auf diesem Server.
Im Grunde genommen brauchst du die Tasche, die du im Endgame hast auch erst im Endgame davor kannst du dir schon ab Level 30 eine 5-Reihen Tasche und das dazugehörige Bankfach (in etwa 36 Fächer glaub ich) holen. Mehr brauchst du bis Endgame nicht und wenn doch, kannst du ab Level 45 von einem einzigen Max Level Spieler aus deiner Gilde durch dc1/Dämonenstadt (oder im englischen "Gorluxors Tower") ziehen und du kriegst die 7-Reihen Tasche und ein in etwa 72 Slot großes Bankfach. Ab Level 55 das gleiche mit der 8 - Reihen Tasche und entsprechendem Bankfach. (Logischerweise musst du diese Instanzen zu diesem Level per Quest freischalten).

Aber solange du diese Tasche gar nicht brauchst beim Leveln finde ich es überhaupt nicht verwerflich sie ein farmbares Item zu machen. Items zu erspielen ist doch immer ein Teil des Spiels oder nicht?
Genauso wie mit der Elster. Warum ist es verwerflich die ersten Level das normale Looten zu sehen, damit man relativ früh im Spiel dann die Elster, die man sich mit einer kleinen Quest auf Level 32 freischalten kann, auch zu schätzen weiß?
Ich meine nur, weil man auf dem P2P spielt muss man doch nicht alles in den ... also geschenkt bekommen oder?^^ Es macht doch gerade Spaß sich solche Dinge zu erfarmen.
Das, was man zum Beispiel sofort bekommt sind die 50% generell mehr Erfahrung oder die Talent- und Rubinpunkte, die man sich sonst erst einmal kaufen müsste (aber insgesamt weniger, als wenn man wirklich alle auf dem F2P kauft, was dafür sorgt, dass man nicht alles sinnlos irgendwo reinklatschen kann, sondern sich mit seiner Klasse teilweise auch auseinandersetzen muss)
Der P2P bietet dir die Möglichkeit das, was auf dem F2P mit Echtgeld erkaufbar ist zu erspielen oder gar nicht zu bekommen, was die Balance des Spiels wieder ins, wie ich finde, korrekte Verhältnis bringt, weswegen ich mich für den P2P entschieden habe.

Was ich nicht gut finde ist in der Tat die Tatsache, dass man sich noch nicht den Meistergoblin und den dauerhaften kostenlosen respecc (vielleicht auch den Loothelfer für Erze/Kräuter) erspielen kann. Aber da auch die Rassenskills nachgeliefert wurden, glaub ich, dass das noch folgen wird.

Aja und willkommen auf dem Server. Momentan gibt es 2 Gilden auf jeder Seite.
Utopie (international), Brotherhood (Türkisch) auf Imperium und
Insidious (international), Pfannkuchen (deutsch) auf Liga Seite.

Du solltest von jeder Gilde eigentlich Leute rumlaufen sehen, wenn nicht:
Leader von
Utopie ist Shaffou,
Insidious ist Nekrophobia (ich)
Pfannkuchen ist Skylineffm
Für Brotherhood weiß ich leider nicht :)
BAUA POWA!

This post has been edited 1 times, last edit by "Buuhuu" (Oct 11th 2016, 2:57pm)


15

Tuesday, October 11th 2016, 3:03pm

Aja und willkommen auf dem Server. Momentan gibt es 2 Gilden auf jeder Seite.

Utopie (international), Brotherhood (Türkisch) auf Imperium und

Insidious (international), Pfannkuchen (deutsch) auf Liga Seite.

gab es nicht 3 auf Liga-Seite? :)

16

Tuesday, October 11th 2016, 3:05pm

Buuhuu

Intermediate

Posts: 305

Location: Baustelle

Occupation: Bauarbeiter

  • Send private message

Quoted

gab es nicht 3 auf Liga-Seite? :)

Ja, gab es. Eine Menge Leute von der Gilde Ze Beer sind Insidious beigetreten. Wenn alles gut läuft dann bleibt es dabei, wenn nicht gibt es wieder 3 Gilden :)
BAUA POWA!

17

Tuesday, October 11th 2016, 4:36pm

davon hab ich gehört^^
Dann mal viel glück dennen^^

18

Wednesday, October 12th 2016, 4:30am

zum thema einschränkungen ebenfalls erwähnenswert ist der todesstoss, ohne carnifexschriftrolle ist das leveln viel anstrengender
vor allem in dane wo die mobs doch gut schaden machen ist es ohne die lebensabsorption immer wieder nötig mit erlösung des märtyrers mal ne 10sekündige pause zu machen
diese sachen kosten am gratisserver 1 oder 2 tage farmen, mehr nicht

die zusätzliche blutlust vom konklave die das ausgleichen könnte fehlt ebenfalls
auch hier sind die kosten niedrig aber der effekt kolossal

wenn man also keine klasse mit selbstheilung spielt ist es einfach nur nervig und umständlich am leben zu bleiben wenn mehrere kämpfe stattfinden

ob schadensboni "Unnötig" sind ist auch geschmackssache
für mich persönlich ist zB der idealzustand dass die mobs möglichst nach 1 angriff tot sind
je näher ich dem komme umso befriedigender das spielerlebnis (hack&slay spiel)

dass es keine reittier-unsichtbarkeit (schleier der geschwindigkeit) gibt ist auch andauernd beim leveln ein ärgernis, wenn man den mobs einfach davonlaufen will statt damit zeit zu verschwenden aber man kann nicht (wohl den magiern die unsichtbarkeit als fähigkeit haben!)
und wieder ein sehr geringer preis für diesen gegenstand am normalen server

der meistergoblin wurde bereits genannt
unschlagbar, überall, jederzeit respezialisieren usw zu können

von mangelnden kostümen usw fange ich erst gar nicht an
jedem das seine :rolleyes:

19

Wednesday, October 12th 2016, 7:37am

Posts: 7

Location: Siegburg

  • Send private message

Moin moin zusammen,

wenn man so im Forum liest, gibt es ja schon die eine oder andere Unstimmigkeit zwischen den F2P und den P2P Spielern.
Jeder möchte natürlich seine persönliche Vorliebe an den Mann bringen. Das ist aber aus meiner Sicht jedem selbst überlassen, welche Variante er für sich wählt.

Da ich, wie bereits geschrieben, ein F2P gebranntes Kind bin, werde ich erst mal den Abo Server testen.
Was ich aber dennoch nicht nachvollziehen kann, ist das man hier nicht auf ein Hybridsystem setzt und beides auf einem Server möglich ist. F2P mit Einschränkungen und Abo ohne diese. Zusätzlich ein Shop mit non P2Win Items und gut ist.

Mit den Gilden werde ich mal schauen. Muss mich erst mal ins Spiel reinfinden.

Gerade bin ich noch über die beiden Sammlereditionen gestolpert.
Lohnen diese sich (als Newbie kennt sagen mir die Teile alle nix) und falls ja, sind sämtliche Gegenstände für alle Charaktere Verfügbar oder nur für einen?
Was ist, wenn ich mal einen neuen erstelle. Erhält diese die Sachen dann auch noch?
Kann mir noch einer diesen Satz erklären: "Auf dem P2P-Server ist „Blitzschlag“ kein Kampfreittier".

Und noch ne kurze Frage. Wie läuft denn das mit dem Abo. Verstehe ich es richtig, dass ich mir erst für EUR Kristalle kaufen muss und diese dann in Spielzeit auf dem P2P Server eintauschen kann? Wenn ich dann aber die Preise so sehe, kostet ein Abo bei 90 Tagen ja nur noch 2100 Kristalle sprich 21 EUR. Ist das so korrekt?

Viele Grüße
Andreas

This post has been edited 3 times, last edit by "Stoppersocke" (Oct 12th 2016, 1:22pm)


20

Wednesday, October 12th 2016, 11:23pm

die unstimmigkeiten sind darüber was "man braucht" und was nicht und da jeder ein anderes verständnis davon hat kommen dann diskussionen auf
was wir alle gemeinsam haben ist dass wir dieses spiel lieben und daher zeit, geld oder sogar beides dortlassen und dafür viel freude bekommen

wie du richtig erkannt hast gibt es in diesem forum eine grosse menge an informationen bezüglich der beiden spielserver sodass jeder problemlos seine entscheidung treffen kann ohne sie nachher mangels information beruen zu müssen

die sache in der grossen sammleredition haben durchaus ihren wert, am interessantesten ist der blitzschlag, am bezahlserver ist der ja direkt in der post und man kann loslegen, das ist herrlich
am normalen server ist ein gutschein drinnen mit dem man den blitz recht billig direkt aus dem z-shop kaufen kann

keine kampffunktionen heisst unter anderem dass der blitzschlag auf dem bezahlserver "kastriert" ist; der kann nicht schiessen, der kann kein schutzfeld errichten und ist langsamer und hält weniger aus und kann nur 1x pro minute vorwärtseleportieren (dafür aber ein bisschen weiter, immerhin)
viele "farbschatierungen" vom normalen server gibts auchnicht
einen mitfahrer kann man aber einladen


die modesachen sind eben modesachen, die greifenbabys sind lieb aber haben freilich keinen einfluss auf kämpfe

die dreifachreplikatoren sind eine grosse zeitersparnis und die gelben werkzeuge auch, aber endlich und im ganzen nur ein kleiner beschleuniger

der kernwandler ist total praktisch aber nach 7 tagen leider wieder fort

JEDE spielfigur auf deinem konto bekommt die sachen mit der post, auch neu gemachte
ich weiss aber nicht wie lange (noch) weil ja morgen die version 7.2 kommt

spielzeit ist ja auch dabei für den bezahlserver, das ist für dich bestimmt von interesse :)
und wenn du dein spielkonto neu gemacht hast dann kannst du 7 tage umsonst auf dem bezahlserver spielen

90 tage 21 euro hab ich mehrmals gelesen, dürfte stimmen, kann es dir aber nicht mit sicherheit sagen, vlt kann dir das jemand der wirklich am bezahlserver spielt bestätigen 8o

Similar threads

Rate this thread