Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Allods Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

wcf.global.timeFormatLocalized

PvP aufgezwungen

Vorweg; ich spiele gern PvP. Aber dann wenn ich das möchte und nicht wenn es mir aufgezwungen wird.
Nun muss man aber beim Leveln (im Lvl-Bereich ca. 27 - 30) eine Muss-Q. erledigen, bei der man zum ersten mal mit dem Passagierschiff in ein neues Lvl-Gebiet muss. Dort wo die Pyramide in der Mitte der Karte ist. Man muss dort die Kriegsflagge einschalten um die weiteren Q. dort erledigen zu können. Dann kann/wird man natürlich von der gegnerischen Fraktion angegriffen. Das wäre ja nicht so schlimm wenn das Verhältnis Schaden bekommen gegenüber Schaden austeilen ausgeglichen wäre. Das ist es aber nicht. Die gegnerischen Angreifer die ich erlebt habe, haben mir den Spaß an Allods online verdorben. Ich hatte gegen sie nicht die geringste Chance. Ich konnte auf sie Zaubern oder einschlagen wie ich wollte, sie bekamen keinen Schaden. Wenn sie aber dann auf mich geschossen/gezaubert oder geschlagen haben, war ich beim 1. oder 2. Treffer tot. Sie waren Lvl 28 wie ich zu dem Zeitpunkt auch. Klar, sie haben noch irgendwelche Runen angelegt die ich aus dem Spielverlauf noch nicht kenne. Aber macht das so viel aus? Und sollte das so sein? Ich meine nicht. Man sollte wenigstens eine Chance haben. meine Ausrüstung ist komplett meinem Lvl entsprechend. Mein Siegel auch. Die NPC´s haben mir dort alle keine Schwierigkeiten bereitet. Wenn ich nun die Kriegsflagge wieder ausgeschaltet habe, hat sie sich beim erledigen der weiteren Q. wieder kurz ein geschaltet und ging danach wieder auf den Doppelpfeil, also die Wartezeit bis man wieder unangreifbar wird für die andere Fraktion.
Also mir hat diese Art PvP-Zwang den Spaß an Allods verdorben und höre auf. Und ich schätze mal, das es noch mehr Spielern so geht.
In der Ruhe liegt die Kraft.

2

wcf.global.timeFormatLocalized

Die quest wo du mit banner 5 spieler killen must is keine wichtige quest an sich wird keiner im low level bereich zum pvp gezwungen besonders da du als vermutlicher anfänger eh kaum chancen gegen die inkas hast die asse rumlaufen.
Am besten halt dich von allen bannern auf der karte fern und queste einfach weiter.

3

wcf.global.timeFormatLocalized

später kannst du der sein, der die level 28er mit 1 schlag weghaut, das wird schon

ging fast jedem so als er neu war

die spieler die dich besiegt haben waren vermutlich veteranen mit blauer rufrüstung aus eljune
dazu noch alle stätten der macht eingenommen, das bringt einen RIESEN stärkevorteil
vielleicht auch noch mit pvp spezialisierung und alechemie-tränken?
da spielen die runen dann garkeine rolle mehr

ist nichts lustiger als auf diese weise in asee teph auf die jagd zu gehen, eben genau deswegen weil mans sich so richten kann, dass man fast unbesiegbar ist


wenn du kein pvp machen willst lass die Q übrig, es macht nichts, pvp kann man in allods praktisch gänzlich umgehen wenn man nicht will

die erfahrungen in asee teph waren für mich einer der hauptgründe im spiel zu bleiben weil ich gesehen habe wie stark man werden kann wenn man es darauf anlegt, herrlich :love:

Verwendete Tags

pvp

Thema bewerten