You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Allods Online Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, September 25th 2017, 6:37pm

Zu OP

Genug gesagt (nuff said)...

Seit dem Patch sind die Späher weit ausserhalb der Balance gelandet. Da braucht man sich nur die Ergebnisse der Blutprüfungen anzuschauen. Zu dem erheblich erhöhten Schaden kommt auch noch die verbesserte Verteidigung, was diese Späher derzeit nahezu unschlagbar macht.

2

Monday, September 25th 2017, 8:05pm

ist jetzt halt in einer linie mit psioniker + zauberer

as mir einfällt zum thema:

späher bringt keine ordentliche, dauerhafte "verwundbarkeit" (25% mehr schaden) zustande, dafür gibts "wunden" -> hier ist der zauberer besser und der psioniker könig, der beides praktisch dauerhaft aufrechterhalten kann samt feigheit

grössere reichweite und längste unsichtbarkeit, dafür nicht geeignet dauerhaften schadenseingang zu ertragen (wenn auch besser als früher)
nur passive selbsheilung
nahkampf für PVP gegenüber fernkampf deutlich unterlegen
ein späher der in den fokus gerät hat nur durch tarnung einmalig die möglichkeit erfolgreich zu fliehen, ansonsten entkommt man durch verlangsamung bei entsprechender anstrengung des feindes nicht wirklich

gegen totenbeschwörer, heiler und behüter sowie krieger / paladin hat der späher weiterhin schlechte karten (natürlich wie immer etwa gleiche voraussetzungen der rüstung gegenstände usw)

im schlachtfeld drauf achten die späher nicht völlig ungehindert "machen zu lassen" also verhindern dass sie gemütlich am rand positioniert die ganze zeit in die menge feuern (eben wie auch bei den anderen "mördern", also psioniker + zauberer)

habe selber recht viel zeit mit dem neuen späher verbracht und würde summa summarum den zauberer trotzdem als überlegen bezeichnen, nicht zuletzt wegen der immunität gegen verlangsamung, der selbstheilung (vulkan) und der exzellenten rückszugsmöglichkeit (schneller laufen, unsichtbar, vorwärtsteleportation)

3

Wednesday, September 27th 2017, 10:56am

Overpowered würde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Allerdings sind Späher seit dem Patch definitiv um einiges besser geworden.

Was mich als Krieger persönlich am meisten stört, ist dass sich Späher anscheinend nicht nur 1x über einen längeren Zeitraum unsichtbar machen können, sondern auch für einen geringen Zeitraum - und das mehrmals.
Hierbei muss ich den Späher dann logischerweise immer wieder neu anvisieren. Bei Massen PVP wo auch mal mehr als 4 Gegner sind ist das durchaus schwierig. Addon mal außenvorgelassen.
Dies gilt natürlich für alle weiteren Nahkampfklassen.

Der hohe DMG Output (verkrüppelnder Schuss?) ist stellenweise schon abnormal. Als Plattenträger mal eben einen 9 - 12 Millionen Hit zu bekommen halte ich für unangemessen.

Wenn man an einen Späher dran ist, hält er auch gefühlt wesentlich mehr aus. Neuerdings mehr Lebenspunkte? Ich weiß es nicht.

Aber wenn man vernünftig spielen kann, sind auch Späher ein Problem, welches man beseitigen kann. Down kriegen tut man Späher auf jeden Fall, aber definitiv sind sie anderen Klassen neuerdings minimal überlegen.

Ich stelle mal folgende These auf:

Krieger / Magier / Barde / Dämo, inkl. Full 12er Runen & Full CS gegen:

Sphäher inkl. Full 12er Runen & Full CS.

Jeder beherrscht die Klasse Blind und kann sich auf den Gegner einstellen.

Späher gewinnt.


Ein guter Späher - und damit meine ich wirklich guter! ist rein Schadenstechnisch im Massen PVP immer überlegen. Letztens waren es mal eben 200% mehr als der zweitbeste.
Und auch der Zweite ist meiner Ansicht nach ein sehr guter Spieler gewesen. Möchte hier aber ungerne Namen nennen.

Zusammenfassend: Klasse beherrschen & Skills vom Späher berücksichtigen, ein wenig predicten (auch gerne mal hinter eine Kiste stellen^^)

Apropo: Bauernhof. Ich war an der Kanone. Kommt ein Barde & ein Heiler. Super! Nachdem ich aufgegeben habe, irgendwas tot zu bekommen, bin ich immer wieder als der Barde seine Tanzende Klinge genutzt hat um die Kanone gelaufen.
War super witzig :D Auch wenn jemand anderes mich dafür kicken wollte. Aber hey. Taktik? So war die Kanone definitiv nicht in der Hand vom Gegner.


Was ich damit sagen will: Nicht immer kommt es darauf an, jemanden mit "purer Gewalt" in die Schranken zu verweisen. Oft spielt auch Taktik eine Rolle.

4

Wednesday, September 27th 2017, 8:33pm


Ich stelle mal folgende These auf:

Krieger / Magier / Barde / Dämo, inkl. Full 12er Runen & Full CS gegen:

Sphäher inkl. Full 12er Runen & Full CS.

Jeder beherrscht die Klasse Blind und kann sich auf den Gegner einstellen.

Späher gewinnt.

Ein guter Späher - und damit meine ich wirklich guter! ist rein Schadenstechnisch im Massen PVP immer überlegen.

Apropo: Bauernhof. Ich war an der Kanone. Kommt ein Barde & ein Heiler. Super! Nachdem ich aufgegeben habe, irgendwas tot zu bekommen, bin ich immer wieder als der Barde seine Tanzende Klinge genutzt hat um die Kanone gelaufen.
War super witzig :D Auch wenn jemand anderes mich dafür kicken wollte. Aber hey. Taktik? So war die Kanone definitiv nicht in der Hand vom Gegner.


Was ich damit sagen will: Nicht immer kommt es darauf an, jemanden mit "purer Gewalt" in die Schranken zu verweisen. Oft spielt auch Taktik eine Rolle.



Der beschwörer wird bei gleichen voraussetzungen wohl gewinnen da er beliebig gegenheilen kann
der krieger hält in der pvp spezialisierung viel zu viel aus als dass der späher gefährlich werden könnte + hat etliche niederschlagseffekte usw
über den zauberer könnten wir streiten, beim barden stimme ich dir zu

die geschichte mit dem bauernhof ist lustig
dass dich einer rauswefen wollte, obwohl du deine sache gut gemacht hast zeigt dass du es sogar SEHR gut gemacht hast, so gut dass jemand ordentlich in die tastatur gebissen hat vor zorn und dich deshalb anzählte (vermutlich jmd mit mehr runen / rüstung der sich ärgerte trotzdem zu versagen) :D

5

Thursday, September 28th 2017, 7:28am

Ukamulbas

Beginner

Posts: 16

Location: Germany

  • Send private message

die geschichte mit dem bauernhof ist lustig
dass dich einer rauswefen wollte, obwohl du deine sache gut gemacht hast zeigt dass du es sogar SEHR gut gemacht hast, so gut dass jemand ordentlich in die tastatur gebissen hat vor zorn und dich deshalb anzählte (vermutlich jmd mit mehr runen / rüstung der sich ärgerte trotzdem zu versagen) :D
Das ist halt unser Orka :thumbsup:, würde mich nicht wundern wenn er sowas ständig macht 8o , aber hab ihn ja trotzdem liep :love:



Und nochmal zum Thema. Da ich mich schon etwas mit dem Beschwörer auskenne, jahrelanges Endgame x.x, kann ich behaupten das deine Aussage, dass der Beschi sich beliebig gegenheilen kann, nicht stimmt. Der Späher hat einen schon ziemlich heftigen DMG-output. Als full heal könnte man dir recht geben, aber im pvp build hatte ich kaum Chancen gegen Späher. Jetzt aber als Dudu machen die Späher mir nichts mehr aus und mache auch ein 2 vs. 1 gegen 2 Späher. Vllt hätte der Magier eine Chance mit seinem dmg-output gegenzusteuern und eher zu gewinnen als der Späher. Genau das Selbe mit dem Psio.
Barden haben ja auch gute Chancen gegen Späher, aber bei allen anderen Klassen sehe ich schwarz :D.
Mortals.
I envy you.
You think you can change things.
Stop the
universe.
Undo what was done long before you came along.
You are such
beautiful creatures.

6

Sunday, November 26th 2017, 2:51pm

Ich bin immer noch der Meinung, dass Späher zu OP sind.
Ich brauch doch nur in die Bewertungskämpfe zu schauen, wo diese mit Abstand die meisten Punkte haben... oder auf Schlachtfelder, wo die ganzen einfallslosen Leute nur noch einen auf Späher machen. In meinem letzten Schlachtfeld waren von 24 Teilnehmern 17 (!) Späher, und von denen 8 auf den ersten 8 Plätzen in der Schadenstabelle (bzw. 10 unter den ersten 12).

So macht PvP doch keinen Spass mehr...

7

Tuesday, November 28th 2017, 4:23am

Und nochmal zum Thema. Da ich mich schon etwas mit dem Beschwörer auskenne, jahrelanges Endgame x.x, kann ich behaupten das deine Aussage, dass der Beschi sich beliebig gegenheilen kann, nicht stimmt. Der Späher hat einen schon ziemlich heftigen DMG-output. Als full heal könnte man dir recht geben, aber im pvp build hatte ich kaum Chancen gegen Späher. Jetzt aber als Dudu machen die Späher mir nichts mehr aus und mache auch ein 2 vs. 1 gegen 2 Späher. Vllt hätte der Magier eine Chance mit seinem dmg-output gegenzusteuern und eher zu gewinnen als der Späher. Genau das Selbe mit dem Psio.
Barden haben ja auch gute Chancen gegen Späher, aber bei allen anderen Klassen sehe ich schwarz
der "knackpunkt" am neuen beschwörer ist ja dass die blutfesseln einen festen prozentsatz heilen wodurch man selbst gegen die wunden vom späher ankommen kann (vorausgesetzt dass man einen dermassen hohen vorsichtswert hat sodass selbst ein späher mit viel brutalität keinen tödlichen schuss anbringen kann); geht mal was schief hat man immernoch die geisterwelt oder kann mit temporäre beschleunigung und dem schneller-renn-rubin auch eben mal davonlaufen, wieder voll machen und zum (angeschlagenen) späher zurück und ihm den rest geben
das ist eigentlich das übelste am beschwörer, dass der immer knapp am verrecken ist, trotzdem nicht hops geht und kurz vorm bitteren ende einfach davonläuft (bzw ausser reichweite) nur um im kürzester zeit, bevor man aufsitzen kann, wieder dazusein und das ganze zum ende zu bringen - und er muss nichtmal nachlaufen weil er komplett fernkämpfer ist - aber der hellion oder öfter lurker machen weiterhin druck und laufen unaufhaltsam nach während es NICHTS bringt diesen zu töten da es ja so gut wie keine umstände macht den neu zu beschwören :wacko:
ausser heiler und behüter sind alle anderen klassen nur eine frage der zeit (selbe grundlagen vorausgesetzt


zusammen mit überlebensfähigkeit geht da schon einiges
sobald es aber kein 1 vs 1 mehr ist wirds schwierig(er) und klappt nur wenn die anderen entsprechend unterlegen sind oder schlecht/unkonzentriert spielen

der beschwörer kann aber auch ordentlich berstschaden erzeugen und steht dem psioniker oder dem zauberer da in nichts nach
wenn man eine unterstützungsspez. macht, samt hellion, kann man viele ohne gegenheilen niedermachen (geht aber freilich zu lasten der überlebensfähigkeit) - spätestens die schwarze hand + die 8 sekunden-furcht lässt sogar paladine und PVP krieger erzittern

und ja, mir scheint der behüter auf jeden fall dem beschwörer überlegen insgesamt - allein dass man auf nahkampfreichweite angewiesen ist um etwas zu töten ist mühsam (genauso wie beim nahkampf-heiler)
späher für schaden, behüter für heilung / unterstützung und ein pvp-krieger für kontrolleffekte ist eine heisse nummer, ein flotter dreier :P
Ich bin immer noch der Meinung, dass Späher zu OP sind.
Ich brauch doch nur in die Bewertungskämpfe zu schauen, wo diese mit Abstand die meisten Punkte haben... oder auf Schlachtfelder, wo die ganzen einfallslosen Leute nur noch einen auf Späher machen. In meinem letzten Schlachtfeld waren von 24 Teilnehmern 17 (!) Späher, und von denen 8 auf den ersten 8 Plätzen in der Schadenstabelle (bzw. 10 unter den ersten 12).

So macht PvP doch keinen Spass mehr...
ich hab gefühlt deutlich weniger späher gesehn seit dem die kernwandler abverkauft wurden (spiele meistens abends / nachts)
du kannst ja gegensteuern und paladin / krieger spielen + dann auf späherjagd gehen 8o
geht sogar mit meinen ungerüsteten reinkarnationen, zumindest die "einfallslosen leute" machen ja nur dps und haben keine abwehr sodass die grosse verwunderung einsetzt wenn das ziel nicht nach 3 schuss weg ist sondern den schützen selber aufs korn nimmt
frustration beim gegner ist da vorprogrammiert

weiss schon wer ob und welche änderungen für späher in version 9 kommen? ich vermute dass der nach dem patch nichtmehr so stark überlegen ist...

This post has been edited 2 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (Nov 28th 2017, 4:35am)


8

Tuesday, November 28th 2017, 8:10pm

Inria

Beginner

Posts: 14

Location: deutschland

  • Send private message

Auch ich ärgere mich wegen dem OP Späher.Habe einige screenshots gemacht aus BGs wo tatsächlich die Späher wie eine Krankheit alle oben in den ersten 1-10 plätzen sitzen.Allerdings muß man leider aber auch sagen dass BGs seid dem letzen patch total unausgewogen ablaufen....mal blau blau blau ohne ende in den ersten reihen dann rot rot rot....endweder man landet in dem Team welches alles um sich nieder metzelt oder eben in dem der absolut kaum Chance hat und mit etwas Pech geht mal mehrmals rein um sich eben immer und immer wieder niedermetzeln zu lassen.Für die die sonnst nichts besseres zu tun haben bestimmt eine tolle Abwechslung.
Und Späher sind im vergleich zu anderen Klassen zu Zeit einfach viel zu OP und das macht alles um so schlimmer bzw nimmt spielspass weg.

9

Sunday, December 24th 2017, 5:24pm

Kleinebelli

Beginner

Posts: 10

Location: Germany

  • Send private message

Also, ich habe einen Späher (nicht nur...) und bin im BG in unter 10 Sekunden tot.
Verstehe die andauernde Meckerei nicht das die die die oder die Klasse OP ist.

Für mich ist alleine nur der Todesstoß eine "blöde" Sache...
Der dir Gegenüber macht Todesstoß, man ist tot und sieht nur noch, wei schön die Flügel noch aufegehen.
Letzter BG: EIN Gegner... x-Mal Todesstoß und 8 Leute waren platt... dann die Wartezeit auf dem Wiederbelebungsstein... wie soll man den Typen denn stoppen?

Klar geht das! Man braucht eine funktionierende Gruppe, die den dann im CC halten und welche, die dann heftig Schaden verteilen können. Jetzt kommt das größte Problem: Das sind 12 Leute im Gegnerteam und wenn da 10 Leute Todesstoß haben wars das einfach mit dem BG!

Dann der neue Server: Wieso gibt es nicht BG Serverübergreifend, auch die Allods.. das MUSS doch gehen, dass man Alles Serverübergreifend schafft. Wenns nicht geht: Servermerge... denn, wenn Patch 9.0 kommt ist Equilibrium für 1-3 Monate tot, dann kommen die soweit zurück, weil die auf New Frontier dann soweit geschafft haben ihre Ausrüstung zu farmen...

Wie man sieht: Gibt es sicherlich andere Bereiche, wo man meckern kann und berechtigt ist.
OP find ich keine Klasse... einige Klassen könnten noch angepasst werden, aber das wars!

Achja meckern: Wo sind die Builds, die den Leuten helfen? Kommt NICHT mit den goldenen Sternen... das klappt nunmal nicht immer....
UND: Schön, dass bei einigen Klassen die Hauptattribute der Gear angezeigt werden: WARUM NICHT ALLE? Ja, in den Einstellungen ist alles eingeschaltet... Dämonist und Mechaniker wird nichts angezeigt...

Nun kommt das Lustige:
Gegner: Mechaniker - ich Späher - ich tot (ziemlich das gleiche Gear)
Gegner: Späher - ich Mechaniker - ich tot --> ups...

Passt die Banace weiter an und der Späher kann so bleiben, auch, bzw obwohl ich mit dem sterbe ;D Ist doch eh nur ein Spiel !

Achja... Equilibrium....DiamantenNPC... bleibt der dauerhaft deaktiviert?

Rate this thread